Mebucom / News / Business / Goldbach Germany baut Portfolio aus
Goldbach Germany baut Portfolio aus

News: Business

Goldbach Germany baut Portfolio aus

Goldbach Germany kann sein lineares TV-Vermarktungsportfolio weiter ausbauen: der neu gestartete Sender für gesundes Leben health tv, der internationale Reisesender travelxp, die Musiksender Deutsches Musik Fernsehen und Stingray Classica, der Lokalsender Sylt1 sowie der etablierte Movie Channel Silverline sind ab sofort neu im Portfolio der Münchner Vermarkter.

Das vor drei Jahren gestartete Unternehmen hat unter der Verantwortung der Geschäftsführer Frank Möbius und Robert Stahl aktuell 25 Free- und Pay-TV-Sender im Vermarktungsportfolio.

Frank Möbius zum erweiterten Portfolio: „Wir haben es geschafft, kleinen Sendern, die bisher größtenteils nicht am Werbemarkt partizipieren konnten, hier eine lukrative Wachstumsperspektive zu eröffnen. Unsere Kernkompetenz liegt in der Unterstützung von Werbetreibenden in ihrer Markenführung mit relevanten Bewegtbild-Angeboten, intelligent und einfach über alle Plattformen hinweg - vom linearen TV, über DooH, über Online Video bis hin zu Smart TV. ”

Robert Stahl ergänzt: ”Unser smarter und programmatischer Ansatz über alle Plattformen hinweg hat es uns ermöglicht, im hart umkämpften deutschen Werbemarkt eine Nische erfolgreich zu besetzen. Nach nur drei Jahren haben wir den Break-Even erreicht. Jetzt wollen wir weiter an unserer Marktposition arbeiten. Die Ergänzung unseres Portfolios durch diese Sender ist ein weiterer Schritt in die richtige Richtung. ” 

Goldbach Germany bietet seinen Kunden ein übergreifendes Produktportfolio, das von linearem Fernsehen über Online Video und Smart TV bis hin zu einem sehr leistungsstarken Digital Out-of-Home Angebot (DooH) reicht. Das Ziel des Münchner Unternehmens ist es, Bewegtbildkampagnen unabhängig von der jeweiligen Plattform zugeschnitten auf spezielle Zielgruppen und einfachem Handling abzubilden. (5/18)

Zurück