Mebucom / News / Business / Gravity Media expandiert in Australien
Chief Entertainment

News: Business

Gravity Media expandiert in Australien

Gravity Media, Anbieter von Live-Übertragungseinrichtungen und Produktionsdienstleistungen, möchte den in Sydney ansässigen Studio- und Produktionsdienstleister Chief Entertainment vom australischen Telko-Unternehmen Telstra übernehmen. Letzte Details gilt es noch zu klären, der Deal soll aber laut Gravity voraussichtlich Ende August abgeschlossen werden.

Gravity Media ist derzeit in Australien unter den Marken Gearhouse Broadcast, HyperActive Broadcast und Input Media tätig und ergänzt damit die bestehenden Input Media Produktionszentren in Großbritannien sowie die Produktionsstätten in Melbourne und Sydney.

Chief Entertainment wird bis zur vollständigen Integration unter seinem bisherigen Namen weiterarbeiten. Hamish Cameron, CEO von Chief Entertainment, wird als CEO zurücktreten, aber weiterhin mit Gravity Media zusammenarbeiten, um die Projekte der beiden Unternehmen zu koordinieren.

Chief Entertainment ist ein Fernseh- und Digitalproduktionsunternehmen mit Sitz in Artarmon am Nordufer von Sydney. Chief erbringt Produktionsdienstleistungen und Dienstleistungen zur Bereitstellung digitaler Medien für führende TV-Sender, Sportverbände, Unterhaltungs-Franchise, Agenturen und Handelsmarken. Dank der Anbindung an das hoch performante Telstra-Netzwerk kann Chief Entertainment Inhalte weltweit und ohne Zeitverzögerung senden und empfangen. Mit rund 50 Mitarbeitern produziert Chief Kurz- und Langformat-Programme für Live- und Postproduktion sowie Branded Content und Werbung.

Die Übernahme von Chief ist die fünfte, die Gravity Media getätigt hat, seitdem TowerBrook Capital Partners im September 2016 umfangreiche Investitionen getätigt hat. Im März 2018 etwa übernahm Gravity Media das Unternehmen Genesis Broadcast Services und benannte es in Gearhouse Broadcast Germany um, um die Produktionsmärkte in Nordeuropa zu bedienen.

Zu den Dienstleistungen von Chief Entertainment gehören:

  • Live-Studio-basierte Kurzform- und Langform-Programmproduktionen
  • 24/7 Ausspielung und Verwaltung von TV-Sendern (ESTV, Pay, IPTV)
  • Hochwertige Videoproduktionsdienstleistungen, Postproduktion und Motion Graphics für Branded Content und Fernsehwerbung
  • Live-Außenübertragung (OB) von Fernsehproduktionsdiensten.
  • Live-Event-Streaming und Vertriebsmanagement-Services.
  • Auffrischung der TV-Kodierung und -Publikationsservices
  • Hochwertiges Live-Streaming und Video-on-Demand-Verschlüsselung für Online, IPTV und Apps
  • Sichere Videokodierung und Content-Management-Services für digitale Medien.

Zu den wichtigsten Einrichtungen von Chief Entertainment am Standort Artarmon gehören:

  • Zwei 100m2 HD-Studios und Kontrollräume
  • Eine Live-Event Master Control und Präsentations-Suite
  • Live-Übertragung und Datenfiber-Konnektivität
  • Elf HD/4K Bearbeitungs- und Design-Suiten
  • Eine Avid Protools 5.1 Audio-Postproduktionssuite für die Audiobearbeitung
  • Make-up und Grünraumausstattung (8/19) 

Zurück