Mebucom / News / Business / KLOTZ baut aus
LOTZ-Chef Dieter Klotz bei der Werksführung durch die neue Fertigungshalle

News: Business

KLOTZ baut aus

Die KLOTZ AIS GmbH befindet sich weiter auf Expansionskurs. Sie hat jetzt ihre Produktions- und Lagerflächen um insgesamt 1200 qm auf nun ca. 4000 qm erweitert. Eine neue Fertigungshalle am Standort Vilchband bei Würzburg wurde am 6. Juli 2018 im Rahmen des KLOTZ-Sommerfestes eingeweiht.

Die neu erbaute Halle für die Kabelkonfektion ist das Kernstück der Standorterweiterung. Die 18 Konfektionsarbeitsplätze sind nach modernsten ergnomischen Gesichtspunkten gestaltet und werden von der ebenfalls komplette neu erbauten Rollenbahn aus der Halle nebenan, dem Kabelzuschnitt, beschickt.

LED-Beleuchtung, perfektes Raumklima dank Dunkelstrahlerheizung und hochwirksame Absauganlagen an den Lötstationen sind nur einige Punkte, die den Mitarbeitern die Arbeit erleichtern sollen.

Viele Arbeitsabläufe und -prozesse konnten laut KLOTZ durch die Zusammenlegung von Zuschnitt und Konfektion verbessert werden, so dass wir unsere Fertigungskapazität verdoppeln konnten. Dazu trägt auch die neue Umspulanlage bei, die neue Ablängeinheit und eine ebenfalls neue halbautomatische Verpackungsanlage bei.

KLOTZ-Sommerfest-Gäste konnten bei einer Werksführung einen Blick hinter die Kulissen werfen. Nächstes Jahr soll es wieder ein Sommerfest geben. Anlaß ist dann das 40-jährigen Firmenjubiläum. (7/18)

Foto: KLOTZ-Chef Dieter Klotz bei der Werksführung durch die neue Fertigungshalle

Zurück