Mebucom / News / Business / MediaCityUK wählt Riedel Artist Intercom

News: Business

MediaCityUK wählt Riedel Artist Intercom

Der neue Rundfunk- und Medien-Produktionsstandort MediaCityUK in Salford hat eine umfangreiche Intercom-Lösung von Riedel Communications bestellt.

Für die erste Projektphase liefert der Wuppertaler Hersteller von Intercom-, Glasfaser- und Funk-Technologie eine umfassende Lösung bestehend aus neun Riedel Artist Digital Intercom Matrix Mainframes sowie zahlreichen Performer Digital Party Line (DPL) Systemen. Für die Planung und Umsetzung des MediaCityUK-Projektes ist der Systemintegrator TSL aus Großbritannien verantwortlich.

Vor den Toren Manchesters wird mit MediaCityUK momentan eine der innovativsten Broadcast- und Medien-Produktionsstätten weltweit errichtet. Verantwortlich für den Bau und die Leitung ist Peel Media. MediaCityUK bietet nicht nur Platz für Rundfunk- und Post-Production-Studios, sondern auch für Apartments und Freizeiteinrichtungen. Auch aus technologischer Sicht ist MediaCityUK ein bahnbrechendes Projekt. Mehr als 18 Millionen Meter Glasfaser sind im gesamten Komplex verlegt. Sie stellen das digitale Rückgrat der Infrastruktur.

In der ersten Installationsphase von MediaCityUK wird eine Kommunikationsinfrastruktur mit einer 928 x 928 Port Intercom-Matrix aus neun Riedel Artist Digital Matrix Intercom Mainframes – sechs Artist 128, zwei Artist 64 und ein Artist 32 – installiert. Innerhalb eines Riedel Artist Systems lassen sich Nodes unterschiedlicher Größen über einen redundanten Glasfaserring miteinander zu einer nicht blockierenden, dezentralisierten Gesamt-Matrix verbinden. Alle Mainframes sind mit redundanten Netzteilen und CPU-Karten ausgestattet, um ein Maximum an Laufsicherheit zu garantieren. Client-Karten in den Nodes stellen die Anschlüsse für eine Vielzahl an Sprechstellen und Audio-Formaten zur Verfügung– inklusive 4-Draht, AES und MADI. Die Sprechstellen sind über CAT5 oder Coax Verkabelung mit den Mainframes verbunden und liefern digitales AES-Audio. Weitere Artist Interfaces stellen die Verbindung zu regulären und ISDN Telefonanschlüssen, Audio-over-IP sowie professionellen Funkgeräten her.

Innerhalb des Komplexes werden etwa 100 Artist Intercom Sprechstellen verbaut.
Darüber hinaus enthält die Bestellung von MediaCityUK mehrere Performer DPL Systeme, bestehend aus C3 Beltpacks und C44 Plus System Interfaces.

Die Produktion in MediaCityUK wird 2011 starten. Bereits 2010 werden die Apartments bereits bezugsfertig sein. Zu den ersten Nutzern gehören die BBC und die Salford Universität.

Zurück