Mebucom / News / Business / NEP vereinbart Übernahme von HDR
NEP/HDR

News: Business

NEP vereinbart Übernahme von HDR

Die NEP Group, technischer Produktionspartner von Live-Sport und Unterhaltung, möchte die HDR Group, einen Full-Service-Produktionspartner mit Sitz in Stockholm übernehmen und hat eine Vereinbarung zum Kauf unterzeichnet. Die Vereinbarung trat am 17. Juni 2019 in Kraft. Die endgültige Übernahme wird Anfang Q3 oder Q4 dieses Jahres erwartet, vorbehaltlich der Zustimmung der schwedischen Wettbewerbsbehörde.

HDR wurde 2007 gegründet und beschäftigt heute mehr als 100 Mitarbeiter, die Kunden in den Bereichen Sport, Unterhaltung und Rundfunk in Schweden, Norwegen, Dänemark und Finnland betreuen. Die Aufnahme von HDR steht im Einklang mit der erklärten Strategie von NEP, der weltweit führende Anbieter von Rundfunkdiensten und Medienlösungen zu werden, und ermöglicht NEP, seine Kunden in Skandinavien und weltweit besser zu bedienen. Die Übernahme bietet den europäischen Geschäftsbereichen von NEP Wachstumschancen durch die Erweiterung der Sendezentren von HDR, die umfangreiche Präsenz von Studios in der Region sowie durch Möglichkeiten im Reality- und Live-TV-Markt.

"Diese Akquisition wird für unsere Kunden in Europa und weltweit von großem Nutzen sein", sagt Mike Werteen, Global President, NEP Broadcast Services. "Die beiden Unternehmen zusammenzuführen gibt uns die Möglichkeit, die innovativsten technischen Lösungen, Talente und Ressourcen anzubieten zu können. Angeführt von einem starken lokalen Management-Team."

"Das ist eine großartige kulturelle Übereinstimmung", fügte Paul Henriksen, Präsident von NEP Europe, hinzu. "Unsere Unternehmen teilen ähnliche Werte und basieren auf serviceorientierten Kulturen, die darauf ausgerichtet sind, außergewöhnliche Ergebnisse durch innovative Lösungen zu erzielen. Wir haben großen Respekt vor der Arbeit von HDR und seinem Team."

"Ich bin stolz auf das, was wir in nur etwas mehr als einem Jahrzehnt erreicht haben", sagte Mats Dahlström, CEO des HDR. "Wir freuen uns, dem NEP Worldwide Network im nächsten Schritt unserer Entwicklung beizutreten. Teil eines qualitativ hochwertigen Unternehmens zu sein, wird für unsere Mitarbeiter und unsere Kunden von großem Nutzen sein."

Nach einer kurzen Übergangsphase nach dem Closing wird HDR Teil von NEP und unter der Dachmarke NEP firmieren.

Die Bedingungen der Transaktion wurden nicht bekannt gegeben. (6/19)

Zurück