Mebucom / News / Business / NetCologne und M7 verlängern Partnerschaft
NetCologne und M7

News: Business

NetCologne und M7 verlängern Partnerschaft

Mit dem Telekommunikationsanbieter NetCologne und der M7 Deutschland haben heute zwei Spieler im deutschen Kabelmarkt ihre schon weit über zehn Jahre existierende Partnerschaft bei der Zulieferung unterschiedlicher Senderangebote durch ein neues Abkommen gefestigt. NetCologne wird also auch weiter auf die Services der M7 zugreifen, um rund 260.000 TV-Haushalte zu versorgen.

Damit erhalten die Kabel-TV-Kunden der NetCologne auch zukünftig Zugang zu über 100 PremiumTV Sendern. Darunter befinden sich ein breites Portfolio verschiedener Pay-TV Sender sowie rund 50 internationale TV-Programme in neun Sprachen, die insbesondere von den wohnungswirtschaftlichen Partnern zur umfänglichen TV-Versorgung ihrer Mieter stark nachgefragt werden.

Im Rahmen der erneuerten Vereinbarung greift NetCologne auf den kompletten schlüsselfertigen 360° Rund-um-Service von M7 zu. Hierzu gehört die satellitengestützte, sichere Zuführung der linearen TV-Programmpakete BasisHD, PremiumHD, Family HD an die Kopfstellen. Zudem verschlüsselt M7 alle Programmpakete für das Kabelfernsehen und stellt die benötigte Hardware auf der Empfangsseite, wie CI+ Module und Set-Top-Boxen, bereit.

„Im Zusammenhang mit unseren Partnerschaften investieren wir als M7 kontinuierlich enorme Summen in die Bereiche Technik, Produktmanagement und Marketing, um unseren Kunden erstklassige, hochmoderne schlüsselfertige Services zu bieten und deren Geschäft aktiv zu unterstützen. Unsere nun schon seit fast fünfzehn Jahren bestehende Zusammenarbeit mit NetCologne bestätigt dieses Erfolgskonzept. Unser Partner nutzt innovative Dienste und vielfältige HD-Programmangebote von M7 und hat es verstanden, seine Beziehungen zur Wohnungswirtschaft und Endkunden in dieser Zeit in diesem sehr wettbewerbsintensiven Markt zu festigen und weiter auszubauen“, sagte Christian Heinkele, Geschäftsführer der Eviso Germany GmbH.

„Beim Bezug hochwertiger TV-Inhalte und Rechte gehen wir keine Kompromisse ein, sondern setzen auf eine bewährte Partnerschaft, die sich durch Kundenorientierung und Innovation auszeichnet. M7 bietet darüber hinaus einen kompletten Rund-um-Service. So können wir uns auf unsere Kernkompetenzen und die gezielte Ansprache unserer Partner in der Wohnungswirtschaft und unserer Endkunden mit marktführenden Diensten konzentrieren“, betonte Volker Kähler, Bereichsleiter Produktmanagement bei NetCologne.

Die NetCologne und ihr Tochterunternehmen NetAachen versorgen rund 260.000 TV-Haushalte im Raum Köln, Bonn, Leverkusen, Aachen, Düren, Düsseldorf und Neuss mit TV-Programmen. (10/18)

Zurück