Mebucom / News / Business / NLZIET setzt auf OTT-Service-Infrastruktur von Red Bee
Josbert van Rooijen (li.), Head of Market Area Benelux, Central and Eastern Europe von Red Bee Media und Niels Baas, Managing Director, NLZIET ©Red Bee Media

News: Business

NLZIET setzt auf OTT-Service-Infrastruktur von Red Bee

In den Niederlanden haben sich öffentlich-Rechtliche und private TV-Sender zusammengetan, um eine gemeinsame Plattform für Live-TV- und Video-on-Demand über Internet (OTT) zu verwirklichen: NLZIET ist ein monatlicher Abonnementdienst, der die Inhalte von 22 linearen Kanälen bündelt. Die Managed OTT Services dazu liefert Red Bee Media.

NLZIET wurde von der Nederlandse Publieke Omroep (NPO) in Zusammenarbeit mit RTL und Talpa Network, zwei der größten kommerziellen Sender der Niederlande, gegründet. Red Bee Media hat jetzt in den Niederlanden mit der Live-TV- und Video-on-Demand-Plattform NLZIET einen Vertrag über die Bereitstellung von Managed OTT Services unterzeichnet, nachdem im Frühjahr 2019 ein erfolgreicher Proof-of-Concept mit Live-Streams der UEFA Champions League durchgeführt wurde. Die zu erbringenden Dienstleistungen bestehen aus Transcodierung, Paketierung und Bereitstellung hochwertiger Streams von Live-Kanälen und Catch-up-Inhalten auf der NLZIET-Plattform. 

Der Proof-of-Concept bestand darin, die Möglichkeiten der Bereitstellung von Live- und Catch-up-Inhalten auf verschiedenen Geräten zu testen und zu demonstrieren und eine große Anzahl gleichzeitiger Benutzer zu bedienen. Die erfolgreichen Tests bestanden aus Livestreams der UEFA Champions League im April und Mai 2019, wobei Red Bee Media die Inhalte auf mobilen Geräten und Smart TVs auslieferte.

Von nun an wird Red Bee Media den Channel Store nutzen – eine Plattform mit mehr als 10.000 linearen TV- und Radiosignale – und mit Managed OTT Services kombinieren, um Live-Kanäle und 22 lineare Kanäle mit einer 7-tägigen Rückschau bereitzustellen. 

Niels Baas, Geschäftsführer von NLZIET, sagte: "Red Bee Media bietet eine komplette OTT-Lösung. Innovation, Skalierbarkeit und ein flexibles Servicemodell waren ausschlaggebend, uns für Red Bee Media zu entscheiden. Durch diese Partnerschaft können NLZIET und Red Bee Media eine flexible, skalierbare und innovative OTT-Plattform anbieten, die es uns ermöglicht, unseren Abonnenten ein optimales Fernseherlebnis zu bieten." 

"Wir sind sehr stolz darauf, gemeinsam mit NLZIET einen bahnbrechenden Streaming-Service für den niederländischen Zuschauer zu entwickeln. Es ist unser Ziel, das bestmögliche Fernseherlebnis mit hochwertigen Streams und dem besten Live-OTT-Service auf dem Markt zu bieten", sagt Josbert van Rooijen, Head of Market Area Benelux, Central & Eastern Europe, Red Bee Media.

Red Bee Media und NLZIET werden den Streaming-Service gemeinsam weiterentwickeln, das Content-Angebot erweitern und die Servicequalität kontinuierlich optimieren. Durch die Aufhebung der Geo-Blocking in der EU in diesem Frühjahr, kombiniert mit der Skalierbarkeit von Red Bee Media Managed OTT Services, wird NLZIET in der Lage sein, seine Reichweite über die niederländischen Grenzen hinaus auszuweiten. Dank der jüngsten Fortschritte bei der Realisierung von OTT-Live-Streaming mit niedriger Latenzzeit kann Red Bee NLZIET Live-Inhalte von Kamera zu Bildschirm mit der geringstmöglichen Verzögerung liefern. 

"Red Bee Media investiert massiv in die Innovationen von OTT und bietet eine hochflexible, skalierbare und ausgereifte Managed Services-Plattform", sagte David Travis, Chief Portfolio Officer, Video Services Red Bee Media. "Wir sind jetzt in der Lage, Services von höchster Qualität für OTT-Projekte aller Art anzubieten." (5/19)

Foto: Josbert van Rooijen (li.), Head of Market Area Benelux, Central and Eastern Europe von Red Bee Media und Niels Baas, Managing Director, NLZIET ©Red Bee Media

 

Zurück