Mebucom / News / Business / Sky sichert sich Warner-Filme

News: Business

Sky sichert sich Warner-Filme

Sky Deutschland und Warner Bros. International Television Distribution verlängern ihre Kooperation bis Ende 2015. Der langfristige Vertrag zwischen Sky und der Warner umfasst sowohl exklusive SVOD-Rechte für alle aktuellen Neustarts während der Pay-Lizenzzeit als auch die Pay TV-Rechte an allen Warner Filmen über alle Verbreitungswege inklusive Satellit, Kabel, IPTV, Internet und Mobile.

Filmfans dürfen sich auf Kinohits wie „J. Edgar“, „Extrem Laut und Unglaublich Nah“, „Dark Shadows“ - den neuesten Tim Burton/Johnny Depp-Film, den Sky auch in 3D präsentieren wird, „The Dark Knight Rises“ sowie auch deutsche Erfolgsproduktionen wie „Kokowääh“ von Til Schweiger und „Männerherzen und die ganz ganz große Liebe“ freuen.

Versorgt hat sich Sky mit diesem Deal auch für das Internet-Angebot: Mit Sky Anytime können Sky-Abonnenten ihre Lieblingsfilme auf Abruf und wann immer sie möchten ansehen - ungeschnitten, ohne Werbeunterbrechungen, ein Jahr vor anderweitigen TV-Ausstrahlungen und ohne zusätzliche Kosten. Und mit Sky Go können Sky-Kunden auch unterwegs Topfilme auf Abruf im Web, auf dem iPad und weiteren Endgeräten nutzen.

Gary Davey, Programmchef von Sky Deutschland, spricht von einem hervorragenden Filmstart ins neue Jahr und wertet diesen Film-Deal als Meilenstein für Sky: „Der Abschluss sichert Sky in Deutschland und Österreich nicht nur die Filme eines der wichtigsten Hollywoodstudios, sondern garantiert auch herausragende Filme für unsere innovativen Services Sky Anytime und Sky Go." (1/12)

Zurück