Mebucom / News / Business / Sony Professional liefert ersten 3D-Ü-Wagen nach Frankreich

News: Business

Sony Professional liefert ersten 3D-Ü-Wagen nach Frankreich

AMP Visual TV hat Sony Professional damit beauftragt, einen seiner Ü-Wagen für die 3D-Live-Produktion auszubauen. Der neue Ü-Wagen soll noch im April 2010 nach Frankreich ausgeliefert werden.

AMP Visual TV will neuen Übertragungswagen für die 3D-Live-Produktion von Fußballspielen nutzen. Der französische Ü-Wagen-Dienstleister und Sony Professional arbeiten seit Beginn der Vorbereitungen für die FIFA-Fußballweltmeisterschaft 2010 zusammen. Die Aufgabe für Sony Professional besteht darin, einen von AMPs Ü-Wagen mit der notwendigen Technik für die 3D-Produktion von zwölf Fußballspielen auszurüsten. Die Lösung für den 3D-Übertragungswagen von AMP besteht aus Sony HDC-1500-Kameras, professionellen 3D-Monitoren, einem MVS-8000 Mischer und der neuen Sony 3D-Prozessorbox MPE-200 (Foto).
AMP nutzt bereits seit mehreren Jahren Produkte von Sony Professional.
Giles Salle, Direktor von AMP Visual TV, sagt: „Bei der Live-Produktion nutzen wir grundsätzlich die neueste Technologie, die auf dem Markt zu haben ist. Die 3D-Produktion ist eine tolle Chance für uns und mit dem neuen Ü-Wagen und dem Equipment von Sony Professional werden wir unseren Zuschauern ein mitreißendes 3D-Erlebnis bieten können.“

Zurück