Mebucom / News / Business / Spanischer Dienstleister ordert LaON-Intercom
Spanischer Dienstleister ordert LaON-Intercom

News: Business

Spanischer Dienstleister ordert LaON-Intercom

Toboggan Services hat bei Broadcast Solutions zwei drahtlose LaON-Intercom-Systeme für die Produktion ihrer Programme erworben. Toboggan Services ist ein noch junger Produktionsdienstleister, der bereits über eine große Erfahrung verfügt und viele Produktionen in den Bereichen Fiktion, Film, Werbung, Unterhaltung und Events realisiert hat.

Die LaON-Systeme von Broadcast Solutions werden unter anderem für die zweite Ausgabe einer erfolgreichen Sendung des öffentlich-rechtlichen Senders RTVE aus den NON STOP-Studios in Fuente el Saz sowie für die zweite Ausgabe einer weiteren erfolgreichen Tanzsendung eingesetzt, die gerade erst im Februar begonnen hat.

Nach umfangreicher Marktrecherche und Tests erwarb Toboggan die LaON LT750-Systeme inklusive 16 Beltpacks von Broadcast Solutions. Mit den LT750-Systemen mit zwei Repeatern deckt Toboggan die Kommunikation mit allen Teammitgliedern ab. Die Teams vertrauen so auf eine unterbrechungsfreie Vollduplex-Verbindung zwischen den 16 Beltpacks und den Basisstationen. Alle LaON-Systeme arbeiten im 5 GHz UNII-Band und garantieren eine herausragende Verbindungssicherheit.

Die VAV-Gruppe wiederum greift auf mehr als 20 Jahre Erfahrung in der Produktion von Sport-, News- und Freizeitveranstaltungen aller Art zurück und ebenfalls LaON Intercom-Systeme von Broadcast Solutions erworben, um die drahtlose Kommunikation bei vielen ihrer Produktionen zu verbessern.

Als Modell wurde auch hier das LT750 gewählt, das größte System im Portfolio von LaON. Es beinhaltet eine 1HE-Basisstation und kann mit bis zu 128 Beltpacks und bis zu 10 Remote-Stationen betrieben werden. Die Audioqualität ist mit 7,2 KHz hervorragend und das System verfügt über eine sehr niedrige Latenz von nur 23 ms.

Das digitale drahtlose Intercom-System von LaON sendet im 5 GHz UNII-Band und ermöglicht so eine außergewöhnliche Verbindungsqualität bei gleichzeitiger Vermeidung von Störungen. (3/19)

Zurück