Mebucom / News / Business / Studio Hamburg beteiligt sich an Amalia Film
Studio Hamburg beteiligt sich an Amalia Film

News: Business

Studio Hamburg beteiligt sich an Amalia Film

Die Studio Hamburg Produktions Gruppe beteiligt sich mit 49% der Anteile an der in München ansässigen Produktionsfirma Amalia Film GmbH. Mit dem Einstieg soll eine langfristige Kooperation für hochwertige Kino- sowie große TV-Konzeptionen geschlossen werden.

Alleiniger Geschäftsführer der Amalia Film bleibt Cornel Schäfer. „Die Amalia Film ist ein junges, aufstrebendes Unternehmen mit großer Kino-Kompetenz, das sich innerhalb kürzester Zeit einen Namen gemacht hat“, sagt der geschäftsführende Vorsitzende der Produktionsgruppe Michael Lehmann (Foto): „Wir konnten uns bereits letztes Jahr bei der Arbeit an unserer Gemeinschaftsproduktion von ‚Unter der Haut‘ für den NDR davon überzeugen, dass wir wunderbar miteinander harmonieren. Nun freue ich mich auf eine fruchtbare Zusammenarbeit bei der Entwicklung von neuen Stoffen, die für viele Sender oder Verleiher von Interesse sein mögen.“

Cornel Schäfer spricht von einem starken Partner. „Durch die Beteiligung ergibt sich für uns eine Vielzahl neuer Möglichkeiten, sowohl in der Entwicklung, Finanzierung als auch der Herstellung fiktionaler Programme, vom Kinofilm bis hin zur Fernsehserie.“ (3/14)

Zurück