Mebucom / News / Business / VideoWeb und ODD schließen Servicevertrag

News: Business

VideoWeb und ODD schließen Servicevertrag

Der Karlsruher Hybrid-Receiver- und TV-Portal-Spezialist VideoWeb und On Demand Deutschland (ODD) haben auf den MEDIENTAGEN MÜNCHEN eine umfassende Partnerschaft bekannt gegeben. Im Rahmen eines Servicevertrages beauftragt VideoWeb die OnDemand Deutschland mit der Bereitstellung eines umfassenden VOD-Angebotes.
VideoWeb-Kunden haben Kinoerfolge von Paramount Pictures, NBC Universal, 20th Century Fox, MGM, Tele München und Warner Bros. zur Auswahl.
Mit dem Lieferstart des neuen hybriden Satellitenreceivers VideoWeb 600S im Dezember 2009 lancieren die Karlsruher auch den neuen HD-VOD-Dienst. Kunden erhalten damit die Möglichkeit, per Internet über ihren Satellitenreceiver im Wohnzimmer aktuelle Hollywood-Blockbuster auf Abruf in Top-Qualität zu genießen. Zu den ersten Filmen gehören unter anderem Kino-Highlights aus 2009 wie StarTrek, Harry Potter und der Halbblutprinz, Monster vs. Aliens sowie Transformers 2.

„Für VideoWeb bedeutet dieser Servicevertrag einen großen strategischen Schritt", erklärte Matthias Greve, CEO VideoWeb, „neben Sat-TV und HD+ decken wir mit den HDTV-Blockbustern ein breites Inhalte-Spektrum für unsere Kunden ab. VideoWeb definiert damit bereits zur Markteinführung ihres VideoWeb 600S den klassischen Receiver neu."
Boris Benefeld, CEO OnDemand Deutschland, meinte: „Die jetzt realisierte VideoWeb-Strategie, Video On Demand in einen Hybrid-Satelliten-Receiver einzubauen, ist ein innovativer Schritt. Es zeigt unsere Kompetenz, hochwertige Content-Dienste schnell auf den Markt zu bringen.“

Zurück