Mebucom / News / Business / Vizrt Group vereint Vizrt, NewTek und NDI unter einem Dach
Vizrt Group

News: Business

Vizrt Group vereint Vizrt, NewTek und NDI unter einem Dach

Vizrt, NewTek und NDI werden auf der IBC unter der Dachmarke Vizrt Group zusammengeführt. Das norwegische Unternehmen möchte die drei Marken vereinen, um für Kunden verstärkt als Experte für IP-basierte, softwaredefinierte visuelle Storytelling-Lösungen aufzutreten. Trotzdem soll eine gewisse Eigenständigkeit erhalten bleiben.

Die Vizrt Group betont, dass NewTek und Vizrt weiterhin ihre eigenen bestehenden Vermarktungswege nutzen werden um sich auch weiterhin auf ihre spezifischen Kundengruppen konzentrieren zu können.

Vizrt wird sich auch weiterhin hauptsächlich auf Top-Tier-Kunden aus dem Broadcast- und Medienumfeld fokussieren. Kunden sollen weiterhin vom hauseigenen Expertenteam aus Professional Services Consultants, Account Managern und Customer Success Managern profitieren.

NewTek wird derweil seine Geschäfte auch in Zukunft über sein Händlernetz ausüben. Man betont, eng mit seinen Vertriebspartnern zusammenzuarbeiten zu wollen, um die Bedürfnisse des Endverbrauchers bestmöglich zu erfüllen. An der Vermarktungsstrategie, die zu 100% über Vertriebspartner läuft, werde man nichts ändern.

NDI, der IP-basierte Video-Konnektivitätsstandard, wird nun ebenfalls unter der Dachmarke der Vizrt Group positioniert. Damit soll der NDI-Marke ein höherer Stellenwert beigemessen werden. Außerdem soll durch mehr Eigenständigkeit der Marke ein erhöhter Mehrwert für NewTek-, Vizrt- aber auch Drittanbieter-Kunden geschaffen werden.

Michael Hallen, CEO, kommentierte: "Wir sind nun in der Lage, die zukunftsweisenden Innovations- und Engineering-Kräfte von Vizrt, NewTek und NDI zum Nutzen unserer Kunden zu bündeln. Ich bin unglaublich stolz, unseren Kunden dabei zu helfen, ihre Ziele zu erreichen, indem wir unsere technische Innovationen, unser wertvolles Vertriebsnetz und unsere Branchenexperten nutzen. Das wird unserer Mission gerecht, die einfach ausgedrückt lautet: mehr Geschichten, besser erzählt."

Die Markengruppe Vizrt wird weltweit von 700 Mitarbeitern in 30 Büros unterstützt und zählt CNN, Fox, BBC, Mediacorp, New York Giants, SBS, Tencent, Globosat und MTV zu ihren Kunden. (8/19)

Zurück