Mebucom / News / Distribution / ARD-Mediathek auf Sky TV Box
ARD-Mediathek auf Sky TV Box

News: Distribution

ARD-Mediathek auf Sky TV Box

Der Pay-TV-Veranstalter Sky holt die ARD-Mediathek auf seine Sky TV Box. Mit der App, die ab sofort verfügbar ist, können die Besitzer der Streaming-Box das Programm des Senderverbundes zeitunabhängig von der TV-Ausstrahlung sehen - ohne Zusatzkosten und in HD-Qualität. Insgesamt sind in der ARD-Mediathek rund 66.000 Videos verfügbar.

"In der digitalen Medienwelt muss die ARD überall dort sein, wo ihre Nutzer sind. Dazu gehört auch, dass die Inhaber einer Sky TV Box ihre ARD im Sky-Angebot finden", sagte die ARD-Vorsitzende Karola Wille.

Wolfram Winter, Executive Vice President von Sky, erklärte: "Wir wissen, dass unsere Kunden auch treue Seher öffentlich-rechtlicher Sendungen sind, und machen es ihnen durch die Partnerschaft noch einfacher, die Inhalte auf Knopfdruck über Sky zu genießen."

Seit August sind bereits die Mediatheken von ZDF und ARTE auf der Sky TV Box (http://www.sky.de/tvbox) verfügbar. Weitere Apps stammen von Drittanbietern wie YouTube, Red Bull TV, Deezer, Vevo, Vimeo, TuneIn und GoPro. Sky will das Angebot in den nächsten Monaten ausbauen.

Die Sky TV Box ermöglicht darüber hinaus Zugriff auf die Web-TV-Plattform Sky Ticket, die das Spielfilm-, Serien- und Sportangebot von Sky ohne reguläres Abonnement zugänglich macht.

Die Box, die Sky im Dezember 2014 einführte, wurde im Rahmen einer Partnerschaft mit dem US-Streaming-Anbieter Roku entwickelt. Das Gerät rüstet jeden Fernseher mit HDMI-Anschluss in ein Smart-TV-Gerät auf, das Internet-Inhalte auf den Bildschirm bringt. (10/16)

Autor: Dr. Jörn Krieger

Bild: Auf der Benutzeroberfläche der Sky TV Box erscheint nun auch die ARD-Mediathek. (Quelle: Sky Deutschland)

Zurück