Mebucom / News / Distribution / ORF Startet zweiten HD-Kanal auf ASTRA

News: Distribution

ORF Startet zweiten HD-Kanal auf ASTRA

Österreichische Rundfunk ORF strahlt seit 5. Dezember seinen zweiten HD-Kanal über SES ASTRAs Orbitalposition 19,2 Grad Ost aus. ORF1 HD wurde bereits im Juni 2008 aufgeschaltet. Der ORF wird beide Programme, ORF1 und ORF2, weiterhin auch in Standard-Auflösung (SD) verbreiten.

SES ASTRA will die wichtigste HD-Plattform für Europas Sendeanstalten werden. Im Jahr 2009 konnte der Satellitenbetreiber die Anzahl der HD-Kanäle beinahe verdoppeln. Heute können annähernd 100 HD-Kanäle über das ASTRA-Satellitensystem empfangen werden.
Laut Gesellschaft für Konsumforschung (GfK) werden bis Ende 2009 über 2,2 Millionen HD ready-TV-Geräte in Österreichs Haushalten existieren. Das sind rund zwei Drittel aller Haushalte der Alpenrepublik.
Michael Wagenhofer (Foto), Geschäftsführer des ORS, einer Tochtergesellschaft des ORF, sagte: „Mit der Erweiterung des HDTV-Programms beim ORF profitiert der TV-Kunde von technisch höchster Qualität. Bei der Übertragung hochkarätiger Events können wir einem breiten Publikum zeigen, was HDTV-Technik kann und bedeutet: eindrucksvolle Bilder und glasklaren Klang."

Zurück