Mebucom / News / Events / Cinec 2020 wegen Corona verschoben
Cinec 2020 wegen Corona verschoben

News: Events

Cinec 2020 wegen Corona verschoben

Wegen der Corona-Pandemie wird die cinec – Internationale Fachmesse für Cine Equipment und Technologie vom 19. – 21. September 2020 nicht stattfinden. An einem Ausweichtermin wird gerade noch gearbeitet.

Derzeit nicht bekannte und unkalkulierbare Auflagen für Messen auch im Herbst ebenso wie die globalen Reisebeschränkungen stellen ein zu hohes Veranstaltungsrisiko dar.

"Die Entscheidung bedauern wir außerordentlich, sie war jedoch unumgänglich, um von Ausstellern und Besuchern unerwartete Kosten und gesundheitliche Risiken abzuwenden", erklärt Angelika Albrecht von dem cinec Veranstalter ALBRECHT Gesellschaft für Fachausstellungen und Kongresse.

Sobald eine „reale“ Messe mit internationaler Beteiligung wieder stattfinden kann, werde man schnellstmöglich einen neuen cinec-Termin anbieten. Die Planungen dafür würden bereits laufen.

Foto: cinec 2018 ©EMpress

Zurück