Mebucom / News / Events / Dalet zeigt Game-to-Fans-Workflows auf der SportsInnovation 2018
Dalet zeigt Game-to-Fans-Workflows auf der SportsInnovation 2018

News: Events

Dalet zeigt Game-to-Fans-Workflows auf der SportsInnovation 2018

Dalet, Hersteller von Lösungen und Dienstleistungen für Sender sowie Content-Experten, wird auf der SportsInnovation 2018, die vom 08. bis 09. Mai in Düsseldorf stattfindet, am Stand P1 seine Sports-Content-Lösungen mit seiner Media-Asset-Management(MAM)- und Workflow-Orchestrierungs-Plattform Dalet Galaxy five präsentieren.

Dalet spricht den gesamten Lifecyclye von Sport-Content mit einem einheitlichen Ansatz an, der Organisationen ein optimiertes „Conception-to-Cosumption“-Paradigma bietet durch die Zusammenlegung des Erwerbs und der Analyse von Inhalten mit Highlights und die gleichzeitige Kontrolle der Produktion von Live-Sendungen mit seinem Multiplatform-Publishing.

„Die agile Dalet-Plattform vereint Assets und Ressourcen und ermöglicht Ihnen dadurch, weit entfernte Teams und Standorte mit einem Datenmodell und -rahmen zu verbinden, das bzw. der umsetzbaren Einblicke liefert und erweiterte Produktionsworkflows unterstützt, um sportliche Assets zu Geld zu machen und über alle Kanäle hinweg das ultimative Fanerlebnis zu schaffen“, sagt Luc Comeau, Head of Sports Strategy, Dalet.

„Auf der SportsInnovation 2018 werden wir zeigen, wie praktische Anwendungen dieser neuen Rahmen sowie speziell entwickelte Sport-Content-Fähigkeiten einschließlich neuer Integrationen künstlicher Intelligenz (KI), umfassender Social-Media-Aktivitäten sowie hybrider Workflows alle Phasen des Medienlebenszyklus verwalten und der Organisation sofort einen Mehrwert bringen und gleichzeitig eine stabile und flexible Grundlage für kontinuierliche Anpassung schaffen.“ 

Optimiertes Sportdatenmanagement

Mit der Integration branchenüblicher Sport-Feeds und kognitiver Services wie der Gesichtserkennung erweitert Dalet die vorhandenen Datensätze des Live-Contents und der Archivinhalte von Sportorganisationen durch umfassende externe Daten, die den gesamten Prozess der inhaltlichen Anreicherung beschleunigen. Nutzer können die schnellen Produktionstools von Dalet verwenden, um in kürzester Zeit die bestmöglichen Vermögenswerte zu lokalisieren, die aus dem Bestand verwendet werden können, und informierte Entscheidungen zu treffen, durch die die Kunden besser einbezogen oder weitere Möglichkeiten zur Monetarisierung oder Lizenzierung der Assets geschaffen werden.

Dalet-Sportmediathek bei Sportcast

Sportcast, ein Tochterunternehmen der DFL Deutsche Fußball Liga GmbH (DFL), hat Dalet als seine „lebendige Mediathek“ (oder „Living Library“) implementiert. Sportcast stellt das Hostsignal in HD bereit und erfasst Sportdaten über OPTA-Integration und verwaltet so die Archive für alle Bundesligaspiele. Das Volumen der in den digitalen 5-PetaBytes-Tresoren der DFL untergebrachten Inhalte wächst jedes Jahr um ca. 5.000 Stunden. Dalet Galaxy bietet Sportcast eine einheitliche Katalog- und Kerninfrastruktur, die durch orchestrierte Workflows ergänzt wird, und aufgabenspezifische Tool-Sets für jeden einzelnen Geschäftsbereich ermöglichen es Medienorganisationen wie der DFL, ein einzelnes MAM für einzelne Teile des Geschäfts oder unternehmensweit anzuwenden. Weitere Dalet-Kunden aus der Sportwelt sind unter anderem Teams und Sportstätten wie die Los Angeles Dodgers, die Los Angeles Lakers (Spectrum Sports) und die Toronto Maple Leafs sowie Sender und Netzwerke wie OM TV, Benfica TV, Mediaset, CBS Sports, Fox Sports 1 und Perform, um nur einige zu nennen.

Neue Fähigkeiten von Dalet Galaxy five 

Dalet Galaxy five bringt eine Reihe wichtiger Funktionserweiterungen sowie drei wichtige technologische Innovationen, die Aktivitäten von Sportmedien erweitern und neue Sportworkflows ermöglichen. Die erste Innovation erlaubt es Sportorganisationen KI im gesamten Workflow zu nutzen, die zweite nutzt hybride Infrastrukturen mit Vor-Ort- und Cloud-Bereitstellungen und die dritte stellt digitale und soziale Medien in den Mittelpunkt der Aktivitäten. (5/18)

Zurück