Mebucom / News / Events / eDIT 13. Filmmaker's Festival

News: Events

eDIT 13. Filmmaker's Festival

eDIT 13. Filmmaker's Festival findet vom 26. – 28. September 2010 in Frankfurt am Main statt, neben Fachveranstaltungen für Filmprofis gehören die eDIT: eDucation, das Best of FilmFestival, sowie Parties und Empfänge zum Festival.

Eva Kühne-Hörmann, Hessische Ministerin für Wissenschaft und Kunst, unterstützt das Festival als Schirmherrin. Rolf Krämer ist Festivaldirektor, Co-Direktor und Repräsentant in Amerika ist Tom Atkin.

Das Festival wird erstmals in den E-Kinos in der Frankfurter Innenstadt stattfinden. "Wir freuen uns sehr auf den neuen Veranstaltungsort", erklärt Rolf Krämer. "Hier findet das Festival ausgezeichnete räumliche Bedingungen, die seine intime Atmosphäre unterstützen und ein wirklich engagiertes Team im Haus."

Programmschwerpunkte sind Visual Effects, Animation, Kamera, Schnitt und Produktion.

eDIT Filmmaker's Festival setzt die erfolgreiche Zusammenarbeit mit führenden internationalen Organisationen Filmschaffender fort: A.C.E. (American Cinema Editors) und IMAGO – European Federation of Cinematographers sind wieder Festivalpartner.

Sie tragen hochklassige Veranstaltungen zu den Themen Filmschnitt und Kamera bei. Mitglieder von A.C.E. und IMAGO erhalten 50% Rabatt auf Tickets.

"Die AMERICAN CINEMA EDITORS (A.C.E.) will die Profession des Filmschnitts kreativ und technisch fortentwickeln –eDIT Filmmaker's Festival und die Begegnung mit europäischen Cuttern ist eine perfekte Plattform dafür", erklärt Randy Roberts, Präsident der A.C.E. "Und der Austausch mit Filmschaffenden aus anderen Bereichen hilft uns zudem zu lernen, was wir in der Arbeit füreinander tun können."

Auch der vdw-award ist wieder Partner des Filmmaker's Festival. Und erstmals zeigt ein Schaufenster der hessischen Filmfestivals deren ausgezeichnete Kurzfilme

Das 13. eDIT Filmmaker's Festival ist eine Veranstaltung vom Hessischen Ministerium für Wissenschaft und Kunst, der Hessischen Landesanstalt für Privaten Rundfunk und neue Medien (LPR Hessen) und der Stadt Frankfurt am Main. Schirmherrschaft: Eva Kühne-Hörmann, Hessische Ministerin für Wissenschaft und Kunst. (07/10)

Zurück