Mebucom / News / Events / 3D-Innovationsfachkongress in Halle/Saale

News: Events

3D-Innovationsfachkongress in Halle/Saale

Vom 14. Bis 16. Juli 2010 veranstaltet das „Innovationsforum 3D-Cinema und Stereoskopische Medienproduktionen“ in den Räumlichkeiten des Mitteldeutschen Multimediazentrums (MMZ) Halle/Saale einen Innovationsfachkongress.

Das MMZ ist federführende Organisation des Innovationsforums, Sachsen-Anhalts wichtigstes Instrument der Medienwirtschaftsförderung. Im MMZ sitzen derzeit über 40 Unternehmen der Medienwirtschaft, darunter namenhafte internationale Produzenten, Spielentwickler und Dienstleister. Das Innovationsforum will den Brückenschlag zwischen wissenschaftlich-technischen und kreativen Forschungsprozessen sowie den regionalen Unternehmen herstellen. Durch einen intensiven Wissenstransfer soll der regionale Kompetenzvorsprung ausgebaut und die überregionale Konkurrenzfähigkeit sichergestellt werden. Seit Januar 2010 arbeitet das Innovationsforum mit seinen Partnern am Innovationsforum 3D-Cinema und Stereoskopische Medienproduktionen. Es analysiert hier potentielle 3D-Geschäftsbereiche, die durch aktive Bündnisarbeit erschlossen werden sollen.

Präsentiert werden die Innovationsthemen und Ergebnisse auf dem Zukunftskongress zum Innovationsforum, der vom 14. bis 16. Juli 2010 im MMZ in Halle stattfindet.
In einem S3D-ThinkTank sollen sich hier die Entscheider der Kino- und Filmbranche sowie der Musik-, Werbe- und Gamesbranche treffen, um die regionale Kompetenz in Sachsen-Anhalt kennen zu lernen. Es werden die Arbeitsergebnisse der Innovationsforum Steering-Group als ShowCase vorgestellt, technologische Innovationen präsentiert und neue Impulse für die weitere Vernetzung der Verwertung diskutiert. Bei einer begleitenden Innovationsmesse werden neueste technische Produktentwicklungen vorgestellt und mit ihren Möglichkeiten präsentiert. Mit der 3D-Live-Übertragung eines Konzerts soll darüber hinaus das Know-how des Innovationsforums und der Region Mitteldeutschland deutlich gemacht werden.

Unterstützt wird das Innovationsforum vom Bundesministerium für Bildung und Forschung durch die Initiative Unternehmen-Region. Zur 13-köpfigen Steering-Group des Innovationsforums gehören unter anderem Alexander Schäfer (Mitteldeutsches Multimediazentrum GmbH), Josef Kluge (KUK Filmproduktion GmbH), Dr. Ralf Schäfer (Fraunhofer Heinrich-Hertz-Institut), Markus Wallies (Teltec GmbH), Reinhard Bärenz (Mitteldeutscher Rundfunk), Daniel Simon (Digital Images GmbH), Rebekka Garrido (The Post Republic Halle GmbH), Michael Spreemann (Cine Project GmbH) und Prof. Dr. Dieter Heyer (Martin-Luther-Universität Halle-Wittemberg). (05/10)

Zurück