Mebucom / News / Events / Internationale Programmhighlights der MEDIENTAGE MÜNCHEN
Internationale Programmhighlights der MEDIENTAGE MÜNCHEN

News: Events

Internationale Programmhighlights der MEDIENTAGE MÜNCHEN

Während der 31. MEDIENTAGE MÜNCHEN, die vom 24. bis 26. Oktober 2017 unter dem Motto „Media, Trust, Machines – Vertrauen in der neuen Mediengesellschaft stattfinden, werden rund 400 Experten zu verschiedensten Medienthemen sprechen, darunter auch zahlreiche internationale Speaker.

Scot Gillespie ist der erste CTO in der Geschichte der Washington Post. Amazon-CEO Jeff Bezos, dem die Washington Post gehört, hatte als Vision für das Medien-Unternehmen eine engere Verzahnung zwischen Technologie und Journalismus beschrieben. Gillespie hält die Keynote im Digital Media-Track unter dem Titel "Automate or Die - Wie AI und Tech den Newsroom voranbringen.

Bill Adair ist Journalismusprofessor an der Duke University in North Carolina und spezialisiert sich in seiner Forschung auf Factchecking. Außerdem ist er Gründer des Pulitzer-prämierten Fact-Checking-Portals PolitiFact. Wissenschaftlich wie journalistisch beschäftigt er sich mit dem Phänomen „Fake News“. Daher wird er sowohl auf dem MEDIENTAGE-Gipfel als auch zum Thema „The Search for Facts and Truth in the Digital Age“ sprechen.

Emmy-Gewinner Vivek Kemp, der in London für CNN eine neue Unit zur Videoproduktion aufgebaut hat, die über “Breaking News” und traditionelle TV-Reportagen hinausgehen soll, hält eine Keynote zum Thema “News, Shows, Entertainment”. „Digital video takes many different forms and we’re not choosy about the format, but we’re very choosy about making sure it’s working on the platform in the best possible way, and that we’re telling the best possible story”, so Kemp.

Dan Gillmor, Direktor des Knight Centers für Digital Media Entrepreneurship der Universität von Arizona, wird auf den #MTM17 in seinem Talk „Permission Taken: Recapturing Control of Our Own Technology“ Ratschläge geben, wie wir sicherer und freier surfen und uns die Zugriffsrechte, die wir mächtigen Akteuren wie Google oder Facebook über unser Leben eingeräumt haben, wieder zurückholen.

Die Keynote auf dem Audio + Radio-Track hält Laura Walker, Präsidentin und CEO des New York Public Radio. Mit Radio-Innovationen hat sie nicht nur die Reichweite ihres Senders vervielfacht, sondern ihr Produkt zukunftsfähig gemacht. Die Formate der acht Sender unter dem Dach des Public Radio werden mit Preisen überhäuft. Laura Walker wird über die Notwendigkeit einer Innovationskultur im Radio sprechen. (9/17)

Zurück