Mebucom / News / Events / Kamera-Report zur NAB 2015
Kamera-Report zur NAB 2015

News: Events

Kamera-Report zur NAB 2015

Am 4. Mai erscheint die neue Ausgabe von MEDIEN BULLETIN. Ein NAB-Special berichtet über kameratechnische Neuvorstellungen und weitere Innovationen zur Broadcast-Messe in Las Vegas. Weitere Top-Themen befassen sich mit Google, Discovery, HbbTV und MXF.

Zur NAB Show 2015 in Las Vegas wurden wieder zahlreiche neue Technologien zur Bildaufzeichnung präsentiert. An vorderster Stelle standen dabei  ultrahochauflösende Beindruckend dabei war die große Zahl an innovativen 4k-Kameras, die dort erstmals vorgestellt wurden. Sie decken mittlerweile ein sehr breites Einsatzspektrum ab. Auch spezielle Broadcast-Kameras für 4k-Live-Produktionen wurden gezeigt. Sony, bislang nur mit Einzelchip-CineStyle-Kameras auf dem Markt, hat mit der HDC-4300 erwartungsgemäß eine neue 4k-Systemkamera mit drei 2/3“-4k-Bildsensoren vorgestellt.

Zahlreiche Neuigkeiten gab es zur NAB auch in den Bereichen Audio-, Netzwerk- und Intercom-Technik zu entdecken. MEDIEN BULLETIN besuchte unter anderem Hersteller wie Riedel, Clear-Com, Lawo und Avid.

Weitere Themen in MEDIEN BULLETIN 3/2015:

  • Google und die große Scheinheiligkeit: Alle wollen Google zerschlagen, Worum geht es? Was ist das Problem? Missbraucht Google seine Markt- und Meinungsmacht? Ein Report mit Analyse.
     
  • EU-Druck auf deutsche Medienpolitik: EU-KommissarOettinger strebt in der EU einen digitalen Binnenmarkt mit einheitlichem Regulierungsrahmen an. 

  • Alberto Horta leitet das Distributions-Geschäft für Discovery Networks. MEDIEN BULLETIN sprach mit ihm über die Zukunftspläne des Sendernetzwerks. 

  • HbbTV ist eine Erfolgsgeschichte.15 Millionen HbbTV-fähige Endgeräte wurden in Deutschland bislang verkauft. Neuer Schub wird durch die Spezifikation 2.0 erwartet.
     
  • Die ProSiebenSat.1 Media AG will durch Verstärkung ihrer E-Commerce-Aktivitäten Fernsehen „noch mehr als Shoppingfenster erweitern“. Dabei soll mittelfristig HbbTV via Second Screen für das Einkaufen zum Tragen kommen.
     
  • Colt will seine Geschäfte im Medienbereich weiter ausbauen. Der Dienstleister verfügt über ein exklusives Glasfasernetz von rund 83.000 Kilometern.
     
  • ARD, ZDF, ORF und Arte setzen 2015 erstmals auf eigene MXF-Profil-Spezifikationen. Dafür zertifiziert wurde schon das File-Analyse- und -Reparatur-System MXF-Legalizer.
     
  • Der Siegeszug von Smart-TV beflügelt auch die TV-App-Entwicklung. Doch der Aufwand dabei ist nicht zu unterschätzen.
     
  • Mit hohem Personal- und Technik-Einsatz realisiert die Gebrueder Beetz Film Produktion spannende Dokumentationen.
     
  • Prolight & Sound: Veranstalter und Aussteller waren mit dem Verlauf der Kongressmesse 2015 zufrieden. Nächstes Jahr findet dennoch eine Neupositionierung statt.
     
  • MIPTV: Als weltweit größte Content-Messe stand die MIPTV im Zeichen steigenden Programmbedarfs, der aus der wachsenden Anzahl von Auswertungskanälen resultiert.
     
  • PromaxBDA: Neuste Trends und Herausforderungen bei Promotion und Marketing von Programm wurden auf der PromaxBDA Europe Konferenz in Berlin diskutiert. (4/15)

Zurück