Mebucom / News / Events / Oscar nominierte Filme mit Arri-Technik
Oscar nominierte Filme mit Arri-Technik

News: Events

Oscar nominierte Filme mit Arri-Technik

Die vor einigen Tagen veröffentlichten Nominierungen für den diesjährigen Oscar lässt auch bei Arri Freude aufkommen, dessen Kameras und Licht-Equipment bei sieben von neun nominierten Produktionen in der Kategorie „Bester Film“ im Einsatz waren.

So wurden Michael Hanekes „Liebe“, Mike Lees „Life of Pi“ und der CIA Thriller „Zero Dark“ von Kathryn Bigelow mit der Alexa Kamera gedreht. Das Filmmusical „Les Miserables“, der Film „Silver Linings“ von David O Russell sind in 35mm mit der Arricam aufgenommen worden. Für Ben Afflecks „Argo“, der wie Michael Hanekes „Liebe“ gerade auch bei den Golden Globes ausgezeichnet wurde, kamen sowohl die Alexa Kamera als auch die Arricam zum Einsatz. Und für die in Super 16 realisierte Produktion „Beasts of Southern Wild“ wurde die Arriflex 416 HR3 verwendet.  (1/13)

Foto: Aus Michael Hanekes Film "Liebe"

Zurück