Mebucom / News / Events / Panasonic verzichtet auf IBC-Teilnahme
Panasonic IBC Absage

News: Events

Panasonic verzichtet auf IBC-Teilnahme

Aufgrund der aktuellen Lage hat sich Panasonic dazu entschieden, dieses Jahres nicht an der im September stattfindenden IBC 2020 in Amsterdam teilzunehmen. Das Unternehmen konzentriert sich darauf, Partner und Kunden durch Online-Initiativen zu unterstützen. Dazu wurde mit der Technology Experience Zone ein eigener Online-Bereich eingerichtet, um den Austausch von Fachwissen für die Broadcast- und ProAV-Branche zu fördern.

"Es war eine sehr schwierige Entscheidung. So sehr wir uns jedes Jahr darauf freuen, Besucher bei dieser wichtigen Branchenveranstaltung willkommen zu heißen, so sehr müssen wir dem Wohlergehen unserer Mitarbeiter, Partner und Teilnehmer Priorität einräumen. In der Zwischenzeit werden wir uns auf zusätzliche Aktivitäten konzentrieren und mit Partnern und Branchenführern zusammenarbeiten. Dabei wollen wir kontinuierlich neue Inhalte für unsere Technology Experience Zone entwickeln, darunter Live-Streaming, Webinare, Video-Podcasts und Schulungen. Dieses Angebot werden wir stetig ausbauen. Wir wollen damit virtuellen Mehrwert bieten, um sicherzustellen, dass wir unsere Kunden mit den neuesten Inhalten von Panasonic Broadcast & ProAV unterstützen können", sagte André Meterian, Director of the Professional Video Systems Business Unit für EMEA.

Zurück