Mebucom / News / Events / PRG Live Entertainment Award

News: Events

PRG Live Entertainment Award

PRG (Production Resource Group), Full-Service-Anbieter für die technische Ausstattung von Veranstaltungen und TV-Produktionen, präsentiert sich vom 21. bis 24. März 2012 im Rahmen der Fachmesse Prolight + Sound in der Frankfurter Festhalle. Am Vorabend des ersten Messetages findet hier die offizielle Eröffnungsgala der Messe, der PRG Live Entertainment Award (PRG LEA), statt.

Auf einer Fläche von rund 3.000 qm haben Besucher die Möglichkeit, Neuentwicklungen und PRG-Produkte unter realen Bedingungen live im Einsatz zu erleben. Stündlich präsentiert PRG in einer 360-Grad-Demonstration Produkte aus den Bereichen Licht, Ton, Video und Kinetik.

Im Rahmen eines Rundgangs durch die Festhalle, können sich die Messebesucher über das gesamte Leistungsangebot von PRG informieren. Dazu gehören auch die PRG Eigenprodukte, wie zum Beispiel der Bad Boy, die V676-Konsole und die Mbox.

Besonderes Highlight: Das neueste PRG Eigenprodukt, der Best Boy 4000 Spot, feiert auf der Prolight + Sound Europapremiere. Ebenfalls zum ersten Mal zu sehen sind die LED-Systeme V9, V18 und V28.

Morten Carlsson, Geschäftsführer der PRG GmbH, über die Messepräsenz: „Nach unseren positiven Erfahrungen im letzten Jahr, freuen wir uns, dass wir unsere Partnerschaft mit dem PRG LEA auch in diesem Jahr fortführen können und damit wieder die Möglichkeit haben, das Live-Set der Gala zur Prolight + Sound als Messestand zu nutzen. Die Prolight + Sound ist eine der internationalen Leitmessen für Veranstaltungstechnik, auf der sich die gesamte Branche trifft. Es werden nicht nur Mitarbeiter aus den deutschen Niederlassungen, sondern auch aus vielen anderen internationalen PRG-Standorten in Frankfurt mit dabei sein, um unseren Kunden und Besuchern unser Produkt- und Dienstleistungsangebot vorzustellen.“
Weitere Informationen über PRG unter www.de.prg.com.
(2/12)

Zurück