Mebucom / News / Events / Prinz Andrew informiert sich über 3D-Zukunft

News: Events

Prinz Andrew informiert sich über 3D-Zukunft

Prinz Andrew, der Herzog von York, und Sonderbotschafter der britischen Wirtschaft für internationale Handelsbeziehungen, nahm bei seiner jüngsten Indienreise als Ehrengast an einem 3D-Event in Mumbay teil, zu dem das britische Generalkonsulat und Quantel rund 100 Repräsentanten aus der indischen Film- und Fernsehwirtschaft eingeladen hatten.

Anhand von Live-Präsentationen wurde den Gästen dort die kreativen Möglichkeiten und das kommerzielle Potenzial der heutigen Stereo 3D-Technologie vor Augen geführt. Zum Einsatz kam dabei ein mit Stereo 3D-Tools ausgestatteter Pablo von Quantel, den James Cameron auch für die Postproduktion von „Avatar – Aufbruch nach Pandora“ verwendet hatte.

In diesem Zusammenhang wies der Quantel-Chef Ray Cross auch auf den geschäftlichen Aspekt hin, der mit 3D verbunden ist. Denn die Stereo 3D-Technologie gibt der Film- und Fernsehbranche die Möglichkeit, neben den bestehenden Film- und Unterhaltungsangeboten ein ganz neues Erlebnis für die Zuschauer zu kreieren.

„Bei Stereo 3D denken viele Leute immer noch an flimmernde rot-grüne Pappbrillen, Gegenstände, die aus der Leinwand hervortreten und schlimme Kopfschmerzen“, sagt Ray Cross. „Doch davon ist 3D inzwischen sehr weit entfernt! Dank der digitalen Technologie und der Pionierarbeit von Firmen wie Quantel bietet Stereo 3D heutzutage eine ganz neue Erfahrung, die den Zuschauer völlig in ihren Bann zieht und ihn fast selbst zum Teil des Geschehens werden lässt. Diese Stereo 3D-Technik funktioniert auf dem heimischen Fernsehbildschirm ebenso wie im Kino auf der großen Leinwand.“ Um diesen Aspekt hervorzuheben, hat Quantel bei diesem Event sowohl ein digitales Kinoprojektionssystem als auch Stereo 3D-Fernsehgeräte eingesetzt.

„Es ist großartig, dass eine britische Firma bei der Entwicklung dieser neuen Film- und Fernsehtechnologie an der Spitze steht“, sagt Prinz Andrew. „Quantel hat schon eine Reihe von Queen Awards erhalten, mit denen bei uns innovative Unternehmen ausgezeichnet werden. Es freut mich sehr zu sehen, dass die Innovation immer noch die treibende Kraft in dieser Firma darstellt.“

Zurück