Mebucom / News / Events / Sennheiser und Neumann zeigen Technik für Audioproduktionen
Sennheiser und Neumann zeigen Technik für Audioproduktionen

News: Events

Sennheiser und Neumann zeigen Technik für Audioproduktionen

Auf der NAB 2017 werden Sennheiser und Neumann an ihrem gemeinsamen Stand (C2213) Audiotechnik für Produktionen jeder Größenordnung zeigen. Vom mobilen Journalismus bis hin zu großen Filmproduktionen – die innovative Produktpalette der beiden Unternehmen ermöglicht professionelle Audioaufnahmen für jede Anwendung.

Lösungen für Fernseh- und Radiostudios sowie für Virtual-Reality-Produktionen werden ebenfalls gezeigt, und mit dem Action-Mikrofon MKE 2 elements für GoPro HERO4 Kameras ist ein Produkt dabei, das auch den Endverbraucher ansprechen soll.

„Heute entstehen Medienproduktionen mit den unterschiedlichsten Mitteln und für verschiedenste Kanäle, und das bildet auch die Technik ab, die wir auf der NAB zeigen“, erklärt Achim Gleissner, Commercial Manager für Broadcast & Media bei Sennheiser. „Ganz gleich, ob mit großem Budget ein Spielfilm gedreht werden soll oder ob der Kunde ein Tutorial für seinen YouTube-Kanal aufnehmen möchte – an unserem Stand zeigen wir maßgeschneiderte Audiolösungen.“

Der Stand ist dabei in verschiedene thematische Bereiche aufgeteilt, um die gesamte Bandbreite der Lösungen von Sennheiser und Neumann darzustellen. Im Bereich ‚Filmset‘ erleben Messebesucher mit dem neuen Drahtlossystem Digital 6000, dem Kameraempfänger EK 6042 sowie den MKH-Richtrohrmikrofonen Sennheiser-Technik im klassischen Anwendungsfall.

Den typischen Audioplatz eines Übertragungswagens haben Sennheiser und Neumann ebenfalls nachgebildet. Dort sind neben den Digital 6000-Empfängern von Sennheiser der aktive Studiomonitor KH 120 und der neue Nahbereichsmonitor KH 80 DSP von Neumann im Einsatz.

Im Bereich ‚Radio‘ stehen verschiedene Neumann-Mikrofone zum Testen bereit, so zum Beispiel die renommierte BCM-Linie. Auch AMBEO ist ein eigener Bereich gewidmet: Hier ist nicht nur das AMBEO VR Mic zu sehen, sondern auch immersiver 3D-Content erlebbar, der mit dem Mikrofon aufgenommen wurde.

Ein Blick auf die Produktpalette ‚Mobile Journalism‘ lohnt sich für alle Reporter und Kreativen, die allein Medieninhalte produzieren und dafür unkomplizierte Geräte benötigen, die sich optimal in die Arbeitsabläufe einfügen. Hier werden zum Beispiel das drahtlose Mikrofonsystem AVX gezeigt sowie die iOS-Mikrofone ClipMic digital und MKE 2 digital, die Sennheiser in Zusammenarbeit mit dem A/D-Wandler-Spezialisten Apogee entwickelt hat.

‚Sport‘ steht im Mittelpunkt der Präsentation des Action-Mikrofons MKE 2 elements für die GoPro HERO4. Hier zeigt Sennheiser die Vorteile eines wasserdichten externen Mikrofons für Action-Sport-Aufnahmen. (4/17)

 

Zurück