Mebucom / News / Events / Technik trifft Storytelling
Technik trifft Storytelling

News: Events

Technik trifft Storytelling

Unter dem Motto "Where Tech and Storytelling interwine" geht vom 17. – 18. November 2016 die vierte Ausgabe der CHANGING THE PICTURE Technology Conference in Potsdam-Babelsberg über die Bühne. Eingeladen sind Film-, TV- und Web-Produzenten, Entwickler innovativer Medientechnologien, Drehbuchautoren, Broadcaster und Plattformbetreiber.

In diesem Jahr liegt der Fokus des ersten Konferenztages auf Technologien, die den Prozess des digitalen Storytelling sowie den Produktionswert optimieren. Darüber hinaus geben unsere Experten Aus- und Einblicke in relevante Entwicklungen in der Unterhaltungsindustrie. Ein Matchmaking-Lunch, organisiert von unserem Kooperationspartner der Zukunftsagentur Brandenburg (ZAB), ermöglicht den Teilnehmern gezielte Begegnungen untereinander, um eigene Projekte zu pitchen und Partner zu finden.

Am zweiten Tag bieten fünf parallel stattfindende TECH SESSIONS praktische Einblicke in spezifische Technologien und Themen des Vortages. Die von Experten angeleiteten Workshops bieten die einzigartige Gelegenheit sich mit den neusten Tools und Produktionsmethoden vertraut zu machen.

Die TeilnehmerInnen haben die einmalige Möglichkeit aktuelle Trends, Tools und Experten der digitalen Produktionsszene hautnah zu erleben, sowie Ihr Netzwerk auszubauen, Talente, Projekte und Partner zu entdecken.

Die Top-Highlights der diesjährigen Konferenz: Star Wars Animationsdesigner definiert das Zukunftspotential von Virtual Reality in der Medienindustrie. Über den Metadaten-Workflow vom Oskar- Nominierten Film The King's Choice sprechen Kameramann John C. Rosenlund und Produzent Stein B. Kvae. Der Emmy Preisträger für die besten visuellen Effekte in Game of Thrones, Rainer Gombos, berichtet von seinen Erfahrungen mit Virtual Reality Storytelling. Der Medientechnologe John Hurst diskutiert mit Ihnen das Interoperable Master Format (IMF). Das erst kürzlich bei Prix Europa zum Best European Online Project gekürte Film-, VR- Transmedia Projekt Notes on Blindness stellt der Produzent Arnaud Colinard vor. Eröffnet wird die diesjährige englischsprachige Technologiekonferenz mit den Media-Tech Visionen von Maria Ingold, einer der einflussreichsten Top 100 Frauen in Tech und Mitglied im BAFTA Digital Strategy & Communications Komitee. Die Moderation aller Gespräche übernimmt die mehrfach preisgekrönte Journalistin Kate Bukley.

Alle Speaker und Themen des Konferenztages:

HOW DO WE CHANGE THE PICTURE? THE VISION: Maria Ingold (mireality, London, UK)

THE IMPACT OF TECH ON STORYTELLING: unter anderem mit: Andy Quested (BBC, London, UK), Stein B. Kvae (Drylab R&D, Oslo, Norwegen), John Hurst (CineCert, Burbank, USA

FEEDING THE GIANTS - STORYTELLING FOR SOCIAL MEDIA BROADCASTERS: Ian Forrester, Senior Firestarter Producer, BBC – London, UK Jan Lerch, Journalist & Creative Technologist – Berlin, Germany

WRITERS' ROOM EXTENDED: Jan Fiedler (Pixomondo, Potsdam, Deutschland), Torsten Götz (Letterbox Filmproduktion, Hamburg, Deutschland), Uli Hanisch (Production Designer, Berlin, Deutschland)

FOLLOW THE SOUND: Felipe Sanchez Luna (kling klang klong, Berlin, Deutschland), Amaury La Burthe (Audiogaming, Toulouse, France), Martin Frühmorgen (Rotor Film, Potsdam, Deutschland)

BETWEEN FILM AND VR – NOTES ON BLINDNESS: INTO DARKNESS: Arnaud Colinart (AGAT Films / EX NIHILO, Paris, France)

PERSPECTIVES OF VR STORYTELLING FOR THE MEDIA & TV INDUSTRY: Michael Koperwas (ILMxLab, San Francisco, USA)

Experten und Firmen der TECH SESSIONs:

TECH SESSION 1: COLLABORATIVE PRODUCTION: unter anderem mit  Lockit Network, Drylab (aus Norwegen), Gamebook.io, DramaQueen, yamdu zusammen mit ARRI Webgate

TECH SESSION 2: THE NEW PICTURE (HDR und HFR): Sebastian Göhs (Rotor Film, Potsdam, Deutschland), Jan Fröhlich (ARRI, Munich, Deutschland), Daniele Siragusano (FilmLight Ltd., London, UK), Heike Quosdorf (Hochschule der Medien, Stuttgart, Deutschland)

TECH SESSION 3: FUTURE OF SOUND: Amaury La Burthe (Audiogaming, Toulouse, France)

TECH SESSION 4: 360° PLAYGROUND: Arne Ludwig (Headtrip & Erster Deutscher Fachverband für Virtual Reality e.V., Köln, Deutschland), Nicole Sengl (XEN.ON TV, Potsdam)

TECH SESSION 5: VIRTUAL REALITY STORYTELLING: Rainer Gombos (Realtra, L.A., USA) (11/16)

Zurück