Mebucom / News / Events / Technische Innovationen und Live-Produktionen
Technische Innovationen und Live-Produktionen

News: Events

Technische Innovationen und Live-Produktionen

Am 20. Juni kommt das neue MEDIEN BULLETIN auf den Markt. Top-Themen sind Technik-Innovationen zur NAB 2016, die IP-Transformation und der chinesische Broadcast-Markt. Dazu kommen Reports von großen Live-Produktionen und vom MEDIEN BULLETIN Roundtable "Shared Workkflow Storage Solutions".

Top-Thema auf der NAB 2016 war der Infrastrukturwandel im Broadcast-Business hin zu IP-basierten Lösungen. Viele Hersteller lockten ihre Kunden mit dem Versprechen von offenen, interoperablen und zukunftssicheren Systemen. Damit will man ihre Umstiegs- und Investitionsbereitschaft in neue Technologien befeuern. Erwartet wird in den kommenden Jahren eine erdrutschartige Entwicklung in Sachen IP-Transformation, mit richtig guten Umsätzen. Kein Hersteller will diesen Zug verpassen und deshalb werden selbst mit direkten Mitbewerbern Kooperationsvereinbarungen und Allianzen geschlossen.

In der neuen Ausgabe von MEDIEN BULLETIN, sie erscheint am 20. Juni, gibt es dazu einen ausführlichen Bericht. Darüber hinaus finden sich in dem Magazin mit Schwerpunkt Live-Produktion (mebulive) unter anderem folgende Themen:

„Herausforderung für Shared Workflow Storage Solutions: 4k, HDR, OTT...“, ein gemeinsam von MEDIEN BULLETIN und Quantum veranstaltetes Roundtable-Gespräch mit Vertretern aus TV-Sendern und -Produktionshäusern.

Technik für bessere Bilder: Neue 4k- und Spezialkameras, Software-Upgrades und Supportsysteme sorgen für bessere Aufnahmetechnik. Innovationen von der NAB Show 2016.

Intelligente Speicherlösungen: Die Workflow-Optimierung in Rundfunk und Produktion unterstützen neue Speicherlösungen wie Avids NEXIS. Neuvorstellungen von der NAB 2016.

China-Special:
China TV Services (CTVS) hat sich seit 2006 erfolgreich als Produktionsdienstleister in China etablieren können.
Infront baut sein Engagement auf Chinas Sportmarkt weiter aus.
Chinas Jiangsu TV arbeitet in seinen neuen Nachrichtenstudios mit Videowänden von eyevis aus Reutlingen.

Ruder-EM: Der Rundfunk Berlin-Brandenburg (rbb) hat als Hostbroadcaster das Weltbild von der Ruder-Europameisterschaft produziert. Ein Blick hinter die Kulissen.

Eurovision Song Contest (ESC) 2016: Bei der TV-Produktion des ESC 2016 spielte Riedel Communications eine zentrale Rolle. MEDIEN BULLETIN besuchte die Produktion in Stockholm.

Wings for Life World Run: Zahlreiche Dienstleister sorgten für die TV- und Online- Übertragung des weltweiten „Wings For Life World Run“. Mit dabei waren unter anderem HDwireless und Cineflight.

Virtual Reality 360°-VR-UHD-Live-Streaming: TF1 und Sky Italia haben erste Testproduktionen in 360°-VR-UHD realisiert. Auch andere Sender testen die neue immersive Bildersprache.

Luftaufnahmen: Das Red Bull Media House investiert in neue Technik für Flugaufnahmen. Jetzt im Einsatz sind zwei F1 SHOTOVER-Stabilisierungssysteme und ein neuer Helikopter.

Prolight & Sound: Bei der Doppelmesse Prolight & Sound und Musikmesse verfolgt Veranstalter Messe Frankfurt ein neues Konzept.

Media Convention & re:publica: Das Zusammenspiel von arrivierten Medienmachern und modernen Digital-Aktivisten fördert der Messeplatz Berlin.

Netzneutralität und Single-Market-Richtlinie: Die wichtigsten Streit-Themen bei der Media Convention

dwerft-Konferenz: Das Forschungsprojekt dwerft stellt erste Lösungen für eine gemeinsame Film- und TV-Technologieplattform vor.

4K Production Day: 4k-Events mit großer Resonanz Canon und Avid präsentieren in den Niederlassungen von Qvest 4k-Produktionsworkflows mit eigenen Produkten. (6/16)

Zurück