Mebucom / News / Events / Teltec moving.picture.pavilion bei den Hamburg Open
Teltec moving.picture.pavilion bei den Hamburg Open

News: Events

Teltec moving.picture.pavilion bei den Hamburg Open

Bei der 10. Auflage von Hamburg Open am 17. Januar 2019 präsentiert die Teltec AG auf ihrem moving.picture.pavilion (Studio A 11, Stand 1.39) die Multicam-Lösung von ARRI sowie eigene mobile Regielösungen. Die Besucher können vorgestellte Kamera-Setups und Workflows erleben und sich von Produktspezialisten beraten lassen.

Der Multicam-Modus, vorhanden bei allen AMIRA-Modellen, stellt die außergewöhnliche Bildqualität des ALEV III-Sensors von ARRI – der auch von ALEXA verwendet wird – für Produktionen im Mehrkamera-Bereich zur Verfügung. Durch ein Multicam-Setup können die geringe Tiefenschärfe, der unübertroffene Dynamikumfang und die natürliche Farbmessung der AMIRA Liveübertragungen, Musikkonzerten, Fernsehserien und anderen schnellen Mehrkameraproduktionen einen kinoreifen Look verleihen.

Das mobile Regie-Case für Live-Produktionen

Die vorgestellte mobile Produktionseinheit (PPU) von Teltec, welche für die 2. Basketball Bundesliga konzipiert wurde, setzt auf einfache Bedienung der Technik, Kompaktheit, und Skalierbarkeit. Durch die kompakte Größe kann die mobile Regie leicht und schnell transportiert werden.

Sowohl für die 2. BBL als auch für das Showcase wurden vorwiegend Komponenten von Blackmagic Design verbaut. Selbst bei diesem kompakten Setup ist noch Platz für weitere Komponenten, wie z.B. Intercom, Live-Grafiksystem, Replay und weitere Kamerazüge.

RTW Audiomessgeräte

RTW bietet Audiolösungen mit der TM3-3G Messeinheit und den entsprechenden Mastering/Loudness Tools. Mit dem Touch Screen für den horizontalen oder vertikalen Einsatz kann man Audio von 3G-SDI-Audiosignalen metering, deembedding und abhören. (1/19)

Zurück