Mebucom / News / Produktion / Nachhaltigkeit in Film und TV
Nachhaltigkeit in Film und TV

News: Produktion

Nachhaltigkeit in Film und TV

Die kommende Ausgabe von MEDIEN BULLETIN (11/2012) befasst sich mit dem Trendthema „Grüne Produktion“. Dazu liefert das am 2. November erscheinende Magazin wieder einen bunten Strauß an Beiträgen zu aktuellen Fragen des Film- und TV-Geschäfts, zu innovativen Technologien und Lösungen sowie zu Top-Events wie MIPCOM, Cinec, MEDIENTAGE MÜNCHEN und Tonmeistertagung.

Die Themen von MEDIEN BULLETIN 11/2012 im Überblick:

  • Klimawandel ist kein Zeitgeist-Thema: Die FFHSH will mit dem „Grünen Drehpass“ das Bewusstsein für nachhaltige Filmproduktionen stärken.

  • Anreize zur nachhaltigen Produktion: Michael Geidel von der „Green Film Initiative“ in Potsdam über den Trend hin zur grünen Film- und TV-Produktion.

  • Kölner Postproduktionshaus Head Quarter: Geschäftsführer Andreas Fröhlich zur Positionierung seines Unternehmens im Postproduktionsmarkt und zur Produktion des neuen Films „Bethlehem“.

  • Amerikanischer Optimismus: Baywatch-Erfinder Greg Bonann will mit seinem neuen Projekt „Rescue3“ den US-Serienmarkt revolutionieren.

  • Fußball-WM 2014: MEDIEN BULLETIN sprach auf der IBC 2012 mit HBS-CEO Francis Tellier über den Stand der Vorbereitungen zur TV-Produktion Weltmeisterschaft in Brasilien.

  • Senderporträt: Tele 5 ist seit dem Relaunch 2005 als Spielfilmsender auf der Erfolgsspur. Der Trend soll jetzt verstärkt werden.

  • Netzwerke für die Filmförderung: Das deutsche Media Desk Büro in Hamburg feiert in diesem Jahr sein 20-jähriges Bestehen.

  • Von der DDR-Zensur zur Internet-Freiheit: Ein prominent besetztes ARD-Symposium erinnert an „Abwicklung“ des DDR-Rundfunks vor 20 Jahren.

  • Over-the-Top TV: KIT digital will die Transformation des traditionellen Rundfunks Richtung Multiscreen-Breitband-TV vorantreiben.

  • iPhone und iPad als TV-Computer: In jüngster Zeit wird heftig über die TV-Strategie von Apple spekuliert. Die Frage ist, ob und wann Apple einen TV-Monitor auf den Markt bringt und wie wohl dessen Anbindung an die Apple Cloud-Services erfolgen könnte. MEDIEN BULLETIN sprach darüber mit Brightcove-CEO Jeremy Allaire.

  • Kabelnetze: Liberty Global verstärkt sein Deutschland-Engagement

  • MEDIENTAGE MÜNCHEN 2012: Divergierende Logik in konvergenter Welt – Die ungleiche regulatorische Behandlung neuer und alter Medien stand im Mittelpunkt des Mediengipfels.

  • IP-Übertragung gewinnt an Relevanz: Anbieter von Rundfunk-Übertragungstechnik zeigten zu den MEDIENTAGE MÜNCHEN innovative Services und Lösungen.

  • CINEC 2012: ARRI präsentierte zur Cinec 2012 umfangreiches Zubehör-Equipment für alle professionellen Kameras. MEDIEN BULLETIN sprach mit ARRI-Produktmanager PCA (Pro Camera Accesoires), Philip Vischer, über die Zubehörstrategie des Unternehmens.

  • CARTOON FORUM 2012: Sebastian Debertin (KiKa) über die schwierige Situation der deutschen Animationsfilmproduktion und die Relevanz des Genres für den TV-Markt.

  • MIPCOM 2012: Der internationale Markt für audiovisuelle Inhalte brummt. Aber Deutschland partizipiert zu wenig am aktuellen Boom.

  • Tonmeistertagung 2012: Die Kölner Veranstaltung verspricht ein hochkarätiges Kongressprogramm mit vielen interessanten Panels. (10/12)

Zurück