Mebucom / News / Produktion / Bester Broadcast-Sound bei der Ski-WM
Lawo mc²96

News: Produktion

Bester Broadcast-Sound bei der Ski-WM

Bei der Remote-Produktion der Alpinen Skiweltmeisterschaft in Åre verließ sich der schwedische Host-Broadcaster SVT beim Sound auf die Expertise von Lawo. Zum Einsatz kamen dabei A__mic8 AoIP-Nodes, sowie mc²96 Audioproduktionspulte. Zusätzlich wurden die Video- und Audiodaten über das VSM-System von Lawo geregelt.

Die Alpine Ski-Weltmeisterschaft 2019 in Åre, Schweden, ging nach zwei Wochen am Sonntag, den 17. Februar mit dem letzten Slalom und den Abschlussfeierlichkeiten in der National Arena zu Ende. Bei diesem Sport-Event wurden nicht nur die neuen Weltmeister in den Disziplinen Abfahrt, Super-G, Riesenslalom, Slalom, Nordische Kombination und dem Alpin-Team-Event mit Medaillen belohnt, sondern es wurde auch Neuland in der Remote-Produktion betreten.

Sportler der internationalen Spitzenklasse sorgten bei der Ski-WM für spannende Wettkämpfe, die das weltweite Fernsehpublikum in ausgezeichneter Ton- und Bildqualität am Fernsehen miterleben konnte. Der schwedische Fernsehsender SVT als Host-Broadcaster verließ sich für die Übertragungen auf die technischen Möglichkeiten der Remote-Produktion: Die Audiostreams und Videosignale von mehr als 80 Kameras wurden über zwei 100Gbit/s-Glasfaserleitungen von den Pisten zu den Regien in Stockholm übertragen.

Für die Tonübertragung wählte SVT ein IP-basiertes Remote-Production-Setup von Lawo. Dieses umfasste 32 Lawo A__mic8 AoIP-Nodes für die Einspeisung aller Mikrofonsignale vor Ort sowie ein mc²96 Audioproduktionspult mit 72 Fadern in Stockholm und ein weiteres mc²96 mit 24 Fadern in Åre, das von Stockholm aus (±650km) fernbedient wurde. Die übergeordnete Steuerung aller Video- und Audiodaten erfolgte über Lawos VSM-System (Virtual Studio Manager), das auch die Tally-Logikumschaltung der 160 AfV-Events (Audio-follows-Video) auf dem mc²96 regelte. Darüber hinaus stand Lawo beim Aufbau der AoIP-Infrastruktur dem schwedischen Rundfunk vor Ort beratend zur Seite. (02/19)

Zurück