Mebucom / News / Produktion / ARRI Rental setzt auf Quantums StorNext 6
Quantum StorNext 6, Arri Rental

News: Produktion

ARRI Rental setzt auf Quantums StorNext 6

Um seinen Kunden die schnelle und effektive Sichtung von Filmaufnahmen am Set zu ermöglichen, setzt ARRI Rental jetzt auf Quantums StorNext 6 Software. Voraus gegangen waren umfassender In-House-Tests verschiedener Storage-Management-Lösungen. Um das Setup des optimalen mobilen Datentransfers und -managements zu vervollständigen, arbeitet ARRI Rental auch mit mobilen Server-Lösungen von Codex und Netzwerk-Adaptern von ATTO Technology.

Egal ob bei Blockbuster-Produktionen oder im TV-Business: Je größer die zeitlichen Abstände zwischen Dreh und erster Sichtung sind und je mehr Rohmaterial gespeichert und versichert werden muss, desto kostenintensiver wird das Projekt. Um den Weg vom Set zur Postproduction zu verkürzen, müssen Regisseure und ihre Teams Filmaufnahmen daher direkt am Drehort oder in mobilen Labs sichten und entscheiden, welche Sequenzen „im Kasten“ sind oder welche noch einmal nachgedreht werden müssen. 

Jede neue Generation von digitalen Filmkameras stellt Be- und Verarbeitungssysteme gleichzeitig vor die Herausforderung, mit immer größeren Datenmengen umzugehen: Moderne digitale Kameras wie die ALEXA 65 von ARRI produzieren extrem hochauflösende Bilder und brauchen damit auch hohe Speicherkapazitäten, damit die Rohdateien gesichert, mittels Data Wrangling bearbeitet und verwaltet werden können.

Um diesen Anforderungen gerecht zu werden, setzt ARRI Rental im Verleih von Storage-Equipment auf die Zusammenarbeit mit Quantum. Die Implementierung von Quantums StorNext 6 Software verbessert die Performance mobiler Server-Systeme wie dem Codex Vault XL, die für das On-Set-Editing eingesetzt werden. Damit auch die Datenübertragung zwischen Storage und Desktop funktioniert, werden Netzwerk-Adapter vom Spezialisten ATTO genutzt.

Conrad De Klerk, Digital Workflow Technician bei ARRI Rental:

„Regisseuren und Filmproduzenten ermöglicht der Einsatz von Quantums StorNext 6 einen reibungslosen High-End-Workflow, wenn es um die Kontrolle von Dailies geht. Mit der Software können mehrere Gigabyte große Filmdateien auf höchstem Qualitätsniveau verwaltet und bearbeitet werden.“

Molly Presley, Vice President Marketing bei Quantum: 

„Zeit kostet Geld, gerade in der Film- und TV-Produktion. Der kosteneffektive Einsatz der Ressourcen – vom Schauspieler über das Equipment hin zu Editoren – ist deshalb entscheidend. Digitale Workflows vereinfachen die Prozesse, sind dabei aber auf hoch-performante Speicher- und Datenverarbeitungssysteme angewiesen, die auch mobil einsetzbar sind. Dass ARRI Rental in Quantums StorNext 6 als eine ideale Lösung zur Verarbeitung und zum Management der Daten ihrer Kunden am Set oder in mobilen Labs sieht, ist eine Auszeichnung.“ (9/18)

Oli Smith, Business Development bei Codex:

„Kreative brauchen für ihre Arbeit nicht nur Technik, die funktioniert, sondern solche, die höchsten Anforderungen an die Performance entspricht – egal wann und wo auf der Welt. Fest steht: Codex‘ Vault XL liefern in Kombination mit Quantums StorNext 6 eine Performance, wie wir sie noch nie erlebt haben.“

Tom Kolniak, Senior Director of Marketing bei ATTO Technology: 

„Wir sehen einschneidende Veränderungen in der Medien- und Unterhaltungsindustrie, da die Produktion näher ans Set rückt. Als einziges Netzwerk- und Storage-Connectivity-Unternehmen ist ATTO in der Lage, eine vollständige High-Performance-Infrastruktur für Workstations über Server zu ermöglichen. Unsere Produkte sorgen dafür, dass On-Set-Editing-Systeme ihr Potenzial ausschöpfen können. Dass ATTO-Produkte im von ARRI Rental favorisierten Storage-Setup die verbindenden Elemente darstellen, freut uns sehr.“ (9/18)

Zurück