Mebucom / News / Produktion / Ascender Studios produziert YouTube-Webreihe mit Blackmagic Design-Technik
Ascender Studios produziert YouTube-Webreihe mit Blackmagic Design-Technik

News: Produktion

Ascender Studios produziert YouTube-Webreihe mit Blackmagic Design-Technik

Die Ascender Studios in New York produzieren ihre populäre YouTube-Webreihe „Modern Wardudes“ ausschließlich mit der Blackmagic Design Pocket Cinema Camera 6K und DaVinci Resolve Studio.

Mit „Modern Wardudes“ parodiert Ascender-Direktor und Serienproduzent Stephen Ford Ego-Shooter-Spiele wie „Modern Warfare“ und „Call of Duty“ und ließ sich dabei von Activisions frühen Live-Action-Werbespots für ihr Call-of-Duty-Franchise inspirieren. Ford sah das Potenzial, auf dieser Grundlage weiter aufzubauen, wenn auch mit einem viel kleineren Budget.

Ford arbeitete zuvor bei der YouTube-Firma Machinima, die als Spezialistin für Gaminginhalte alles von Videospielstreaming über Spielekommentationen bis hin zu Videospielnachrichten machte, und produzierte hier einige Testprojekte, darunter eine Live-Action-Serie zum Spiel „Rainbow Six Siege“ mit dem Namen „Sixers“. Nachdem Machinima jedoch von Warner Bros. übernommen wurde, machte sich Ford mit seinen Produktionen selbstständig und gründete Ascender.

Seine Erfahrungen aus der Zeit bei Machinima ließ Ford fortan in seine Serie „Modern Wardudes“einfließen, an der er mit einer kleinen Gruppe Kreativkräfte arbeitet. Ihr Augenmerk fiel dabei auf Blackmagic Design. „Ich fand es schon immer toll, wenn man hochwertige Inhalte mit kleinem Geldbeutel erstellen kann. Viele Filme und Shows, die man heute sieht, werden unnütz aufgeblasen. Man kann auch mit sehr wenig sehr Großes schaffen, solange man eine bestimmte Vision hat", erklärte Ford. Er habe bei einigen Projekten zuvor oft Schwierigkeiten gehabt, eine Kamera zu finden, die zwar kosteneffizient war, gleichzeitig aber Material in Kinoqualität liefern konnte. „Ich hielt das für quasi unmöglich, bis ich letztes Jahr die Gelegenheit bekam, einen Pilotfilm mit der Blackmagic Pocket Cinema Camera 4K zu drehen. Ich war sofort hin und weg, was man mit so einem kleinen Paket alles schaffen kann. Aufgrund unseres Run-and-Gun-Stils haben wir nicht immer die Möglichkeit, für die perfekte Beleuchtung und raumgreifende Setdeko zu sorgen", berichtete er.

Zurück