Mebucom / News / Produktion / DMPW für „Kölle singt“ in der Lanxess Arena
DMPW Kölle singt

News: Produktion

DMPW für „Kölle singt“ in der Lanxess Arena

Der Dienstleister DMPW aus Witten war bei „Kölle singt“ in der Lanxess Arena verantwortlich für Kamera- und Bildregie. Unter der Produktionsleitung von Ralph Breuer realisierte DMPW die Zuspielungen der LED-Bildflächen und das Live-Streaming auf die Facebook- und Youtube-Kanäle des Kölner Stadtanzeigers und Kölner Express.

Dank des großen Erfolges ging am 29. September das Event „Kölle singt“ ins vierte Jahr. Zuschauerrekorde mit über 20.000 begeisterten Mitsängern spiegeln die „kölsche Brauchtumspflege XXL mit viel Hätz und Jeföhl“ wider. Im Auftrag des Veranstalters Kölle singt Event UG und unter Produktionsleitung von Ralph Breuer realisierte DMPW die Kameraübertragung mit Regie, die Zuspielungen auf den LED-Bildflächen und das Live-Streaming der Veranstaltung. So war Kölle singt live mitzuverfolgen über die Facebook- und Youtube-Kanäle des Kölner Stadtanzeigers und Kölner Express. Gemeinsam mit den Partnergewerken vor Ort, padco eventsolution, dreimeister Veranstaltungstechnik, REC-TEC sowie dem Lichtdesigner Tobias Reinartz wurde die benötigte Medientechnik mit äußerst kurzem Vorlauf an den Start gebracht. Dazu Jan Greese, Geschäftsführer von DMPW: „Für uns konnte der Aufbau erst am Morgen des Events erfolgen. Somit waren unsere vorkonfigurierten Racks und Regien – bestückt mit Barco e2 und Pandoras Box 4k-Medienserver-System - wieder von enormer Bedeutung, um termingerecht einsatzbereit zu sein.“

Trotzdem hatten die Techniker von DMPW vor Ort alle Hände voll zu tun bis zum Einlass um 16 Uhr: Mehrere Panasonic-Kamerazüge, u. a. mit der Canon XJ100x9.3B Digisuper 100 ausgestattet, sowie fünf Marshall-Kameras mit festen Einstellungen auf der Bühne mussten eingerichtet werden. Über 1.000 Meter Glasfaserkabel wurden für die Bildzuspielung in der Lanxess-Arena verlegt. So zeigte der LED-Würfel die Livebilder der Kameras und die rundumlaufende LED-Bande Grafiken und zeitsynchron Liedtexte zum Mitsingen. Jan Greese fasste nach der Veranstaltung zusammen: „Für uns von Digital Media Productions Witten war es toll auch dieses Jahr wieder dabei gewesen zu sein, nicht nur als Dry-Hire-Vermieter für Kamera- und Regietechnik, sondern auch als Medien-Dienstleister an den Kameras und in der Regie.“ (11/19)

Zurück