Mebucom / News / Produktion / LiveU stellt neue 5G Sendeeinheit LU800 vor
LiveU stellt neue 5G Sendeeinheit LU800 vor

News: Produktion

LiveU stellt neue 5G Sendeeinheit LU800 vor

LiveU hat seine neue, multifunktionale Sendeeinheit LU800 vorgestellt, die speziell auf die Anforderungen im Bereich Live-Nachrichten und Sport-Berichterstattung abgestimmt ist. Die LU800 eignet sich besonders für Multi-Kamera-Produktionen: Sie ermöglicht es, Signale mehrerer Kameras in überragender Video- und Audioqualität über 5G-Netze zu übertragen.

Dank des leistungsstarken IP-Bondings von bis zu 14 Internetverbindungen unterstützt die LU800 bis zu vier hochaufgelöste, vollkommen Frame-synchrone Feeds, mit nur einem Gerät. Für optimale Farbtiefe und - vielfalt überträgt die LU800 das Videosignal in bis zu 4Kp60 10-bit HDR während gleichzeitig bis zu 16 Audiokanäle für komplexe Produktionen bereitstehen.

Samuel Wasserman, CEO von LiveU: „Gerade in der heutigen Zeit, in der die Branche von Social Distancing und begrenzten Budgets geprägt ist, erhält dieses bahnbrechende Produkt noch einmal zusätzliche Relevanz. Die Nachfrage nach hochwertigen, zuverlässigen und kostengünstigen Übertragungslösungen, die vor allem auch Remote-Produktionen erlauben, ist präsenter denn je und zuletzt noch einmal stark angestiegen. Die LU800 bietet unseren Kunden grenzenlose Möglichkeiten, ihre Produktionen weiter aufzuwerten und zugleich mehr Produktionen zu einem Bruchteil der Kosten von traditionellen Übertragungsverfahren zu realisieren.“

Mit bis zu acht internen Dual-SIM 5G-Modems gewährleistet die LU800 leistungsstarke Übertragungen per 5G-Mobilfunk. Die Sendeeinheit wurde speziell für den Betrieb in 5G-Umgebungen konzipiert und begegnet den speziellen Anforderungen der 5G-Netze mit vielseitigen, maßgeschneiderten Algorithmen, die auch einer künftigen Weiterentwicklung von 5G gerecht werden.

Wasserman erklärt weiter: „Mit der Rückkehr von Live-Sport wird 5G erwartungsgemäß eine entscheidende Rolle bei zukünftigen Live-Produktionen und der Video-Kontribution spielen. Die intelligente 5G-Bonding-Technologie der LU800 verbessert die Sendequalität aus Sportstadien und anderen Veranstaltungsorten nachhaltig, indem sie sich die erhöhte Bandbreite, geringere Latenzzeit sowie größere Übertragungsgeschwindigkeit der 5G-Netz zu Nutze macht. Die erfolgreichen 5G-Live-Übertragungen, die wir schon mit führenden Mobilfunkanbietern in Europa, Asien und den USA durchgeführt haben, sowie unsere fortwährende Teilnahme an gemeinsamen 5G-Forschungsprojekten in der EU haben es uns ermöglicht, unser Wissen und unsere Expertise auf diesem Gebiet weiter auszubauen und unsere Algorithmen und Lösungen entsprechend zu optimieren.“

Mit der LU800 bietet LiveU nun eine vollständige End-to-End Lösung, die sämtliche Etappen des Übertragungsworkflows von der Produktion über die Kontribution bis hin zur Distribution abdeckt. Die Streams aller übertragenen Kamera-Signale können wie gewohnt über die Cloud-Management-Plattform LiveU Central verwaltet und überwacht werden. Sie lassen sich zudem voll automatisiert in den LiveU Matrix Workflow einspeisen, wo sie IP-basiert weiterverbreitet werden können.

Die LU800 ist ab sofort verfügbar. Als Produktserie angelegt ist sie in verschiedenen Ausführungen mit wahlweise einer oder mehreren Kamera-Schnittstellen, so dass sie für verschiedenste Kundenanforderungen oder Produktionsszenarien Einsatz finden kann. (6/2020)

Foto: LU800 – die neue Sendeeinheit von LiveU mit vielfältigen Produktionsfunktionen

 

Zurück