Mebucom / News / Produktion / WM-Highlight-Clips von MoovIT
WM-Highlight-Clips von MoovIT

News: Produktion

WM-Highlight-Clips von MoovIT

MoovIT, Kölner Spezialist für Video und IT-Lösungen, ist Partner von HBS, dem Host Broadcasters der Fußball-WM in Brasilien, über den die Fernseh-, Web- und Mobilemedien weltweit mit Bildern und Berichten zu den Fußballspielen versorgt werden.

MoovIT nimmt hierbei, Geschäftsführer Wolfgang Felix, eine Schlüsselrolle ein. Durch eine speziell entwickelte Software werden von dem Unternehmen Hightlights eines Spiels in nahezu Echtzeit geschnitten und für Vermarktungszwecke zur Verfügung gestellt. Das heißt, alle wichtigen und entscheidenden Szenen eines Fußballmatches werden über MoovIT-Systeme in kürzester Zeit zusammengestellt und unterstützen die spannende und zuverlässige Berichterstattung. Darüber hinaus werden Clips für das Web und die mobilen Endgeräte produziert. Mit Hilfe der MoovIT–Software werden alle entscheidenden Szenen eines Spiels in 14 Sprachen innerhalb von nur drei Minuten zur Ausspielung vorbereitet.

MoovIT hat in Brasilien in jedem WM-Stadion von Belo Horizonte bis Sao Paulo eigene Mitarbeiter vor Ort. Alle Informationen laufen im internationalen Sendezentrum (IBC) in Rio de Janeiro zusammen und werden von dort aus den Lizenznehmern weltweit zur Verfügung gestellt.

Das 2012 gegründete Kölner Unternehmen mit Sitz im Schanzenviertel ist als technischer Dienstleister bereits bei der EM in Polen und der Ukraine zum Einsatz gekommen. Durch die erfolgreiche Kooperation ist MoovIT aus dem Stand zu einem gefragten Partner in der Sportberichterstattung geworden. (6/14)

 

Zurück