Mebucom / News / Produktion / Neues ARD-Wetterkompetenzzentrum in Frankfurt
Neues ARD-Wetterkompetenzzentrum in Frankfurt

News: Produktion

Neues ARD-Wetterkompetenzzentrum in Frankfurt

Der Hessische Rundfunk (hr) in Frankfurt hat zum 1. Januar 2020 das ARD-Wetterkompetenzzentrum in Betrieb genommen. Hier werden die Wetterbeiträge für die ARD sowie für einige Dritte Programme sehr effizient über ein das von BFE implementierte Studioautomationssystem Mosart von Vizrt produziert.

Herzstücke des neuen Studios 4 sind das Automationssystem Viz Mozart sowie das Virtual Studio System des Herstellers Vizrt. Die verwendeten Komponenten ermöglichen einen 24/7-Betrieb, schnelle Sendungswechsel und die flexible Umsetzung von Änderungen im Sendeablauf oder in der Gestaltung.

Über das System werden – neben der virtuellen Studiotechnik sowie der OnAir-Grafik – auch alle anderen Studiogeräte wie Bildmischer, Audiomischer und Kamerarobotik gesteuert.

Die von der Studioautomation ausgelösten Signalschaltungen führt die ins Gesamtsystem integrierte Steuerungs- und Monitoringlösung KSC CORE von BFE aus, das auch schon die Regien 1, 2, 3 und K des hr steuert.

Die Regiearbeitsplätze sind mit hochwertigen BFE-Möbeln ausgestattet.

"Wir sind stolz auf die erfolgreiche und termintreue Realisierung dieses innovativen und zeitkritischen Projektes für den hr", erklärt Jürgen Loos, Leiter Sales & Marketing von BFE, in einer aktuellen Pressemitteilung.

BFE hatte beim hr bereits in den Jahren 2014 und 2015 die Studios 5 und K erfolgreich implementiert. (2/20)

Zurück