Mebucom / News / Produktion / ORF präsentiert Beach Volleyball Major Vienna
ORF präsentiert Beach Volleyball Major Vienna

News: Produktion

ORF präsentiert Beach Volleyball Major Vienna

Der ORF hat vom 2. bis 5. August die „Beach Volleyball Major Vienna“ in der Red Bull Beach Arena auf der Wiener Donauinsel produziert und in ORF eins und ORF SPORT übertragen. Alle Matches und die Siegerehrungen standen als Live-Stream zudem in der ORF-TVthek zur Verfügung.

Karoline Zobernig meldete sich direkt vom Centercourt, Boris Kastner-Jirka und Johannes Hahn kommentierten. Produziert wurde mit 14 Kameras – darunter eine Hyperzeitlupenkamera, eine Superzeitlupenkamera, eine Krankamera, eine Publikumskamera und drei Mini-Kameras. Spektakulär in Szene gesetzt wurde der Event von Regisseur Michael Kögler.

Die Live-Streams aller ORF-TV-Übertragungen des Events ware auf der ORF-TVthek und auf sport.ORF.at zu sehen, die ORF-TVthek stellte darüber hinaus Video-on-Demand-Highlights und einen Themenschwerpunkt bereit.

Mit dabei war live auch Hitradio Ö3. Die Ö3-Sportredaktion meldet sich vom 8.000 Zuschauer fassenden Volleyball-Stadion auf der Wiener Donauinsel, berichtet über die sportlichen Highlights und liefert Interviews und Ergebnisse. Am 3. August wurde die Ö3-Musikshow live von dort gesendet.

„Beach Volleyball Major Vienna“ ist Bestandteil der Beach Volleyball Major Series. Die Fans hatten freien Eintritt in das Stadion und feierten begeistert die dort vertretene Beachvolleyball-Weltelite.

Im vergangenen Jahr war erstmals auch die Beachvolleyball-WM 2017 auf die Donauinsel erfolgreich über die Bühne gegangen.

Sieger beim diesjährigen Turnier waren bei den Damen die beiden Tschechinnen Barbora Hermannová and Markéta Sluková und bei den Herren die Norweger Anders Mol and Christian Sørum

Auch Sport-Streamingdienst DAZN bei der FIVB World Tour für Deutschland, Österreich und der Schweiz ein Rechtepaket zur Übertragung der Beach Volleyball Major Series erworben. (8/18)

Zurück