Mebucom / News / Produktion / Pixellot unterstützt Beach Volleyball Live-Streaming
Pixellot Beach Volleyball

News: Produktion

Pixellot unterstützt Beach Volleyball Live-Streaming

Das Red Bull Media House nutzt die Produktionstechnologie von Pixellot, um die Beach Volleyball Major Series 2018 in Ft. Lauderdale zu übertragen. Zum ersten Mal werden die Matches live und für alle BeachStream-Abonnenten bereitgestellt. Diese haben exklusiven Zugriff auf alle Turnierspiele, On-Demand-Action, Highlights, Interviews und Behind the Scenes Material.

Das Red Bull Media House nutzt Pixellots Technologie bereits, um Fußball- und Eishockeyspiele in Europa zu aufzuzeichnen. Es ist das erste Mal, dass die beiden Unternehmen in den Vereinigten Staaten und bei einem solch wichtigen Beachvolleyball-Event zusammenarbeiten.

"Als das Team der Beach Major Series auf die Idee kam, das Pixellot-Produktionssystem zu verwenden, waren wir von der Idee sofort begeistert", sagt Andreas Gall, Chief Innovation Officer von Red Bull Media House. "Das Red Bull Media House hat die Technologie schon früher genutzt und wir sind immer bestrebt, Innovationen in einem operativen Umfeld bei unseren Veranstaltungen einzusetzen. So bewegen wir uns in unserem Innovationsprozess weiter nach vorne und können die Technologie auch für zukünftige Anwendungen testen. Für Beachvolleyball ist der Einsatz der Technologie eine Premiere und wir freuen uns schon auf tolle Bilder.”

Die Technologie von Pixellot wird weltweit eingesetzt und ermöglicht eine automatisierte Produktion ohne Broadcast-Crews. Sobald die Technologie installiert ist, können die Zuschauer dank abgestimmter Algorithmen, die für jede Sportart maßgeschneidert wird, die Action auf dem Spielfeld mitverfolgen.

"Die Popularität von Beach-Volleyball ist nach den Olympischen Spielen 2016 in Rio stark gestiegen", sagte Alon Werber, CEO von Pixellot. "Die Tatsache, dass Abonnenten bereit sind, für Beachvolleyball zu bezahlen, zeigt, dass viele Fans glücklich darüber sind, qualitativ hochwertige Produktionen ihrer Lieblingssportart live sehen zu können. Wir sind hier, um das zu ermöglichen und Red Bull ist der perfekte Partner auf unserer Reise."

Live-Übertragungen sind seit langem den großen, professionellen Sportarten vorbehalten. Die vollautomatischen Produktionssysteme von Pixellot ermöglichen es jetzt auch Amateurvereinen, Schulen, Verbänden, Medienplattformen und Veranstaltungsorten Live-HD-Inhalte für ihre eigenen digitalen Mediendienste zu generieren. Ziel ist es, die Produktionskosten zu minimieren und gleichzeitig das Engagement der Fans zu fördern.

Ein unbemanntes Mehrkamerasystem, das an bestimmten Punkten installiert wird, deckt das gesamte Spielfeld ab und generiert so ein zusammengesetztes Panoramabild. Die Pixellot eigenen Algorithmen verfolgen dann das Spielgeschehen und erstellen sogar Highlight Reels. (3/11)


Zurück