Mebucom / News / Produktion / Sport1 überträgt eSport live im Free-TV
Sport1 Deutsche Meisterschaft in EA SPORTS FIFA

News: Produktion

Sport1 überträgt eSport live im Free-TV

Sport1 überträgt die Gruppenphase sowie das Endspiel um die Deutsche Meisterschaft in EA SPORTS FIFA 18 live im Free-TV. Damit strahlt Sport1 das eSports-Highlight erstmals im linearen Fernsehen aus. Zudem ist das komplette Endrundenturnier im kostenlosen Livestream auf SPORT1.de sowie via Facebook Live und YouTube Live zu sehen.

Sport1 überträgt das Saisonfinale der TAG Heuer Virtuellen Bundesliga bereits zum zweiten Mal in Folge im Rahmen einer Kooperation mit EA SPORTS. Die komplette Veranstaltung kann erneut im kostenlosen Livestream auf SPORT1.de sowie via Facebook Live und YouTube Live verfolgt werden. 2017 erreichte SPORT1 allein über seine Social-Media-Kanäle mit der Übertragung des Showdowns in EA SPORTS FIFA 17 mehr als zwölf Millionen User. In diesem Jahr präsentiert SPORT1 das eSports-Highlight erstmals auch live im Free-TV: Neben der Gruppenphase am Ostersamstag ab 13:00 Uhr gibt es auch das Grand Final um die Deutsche Meisterschaft am Ostersonntag ab 17:30 Uhr live im Free-TV zu sehen. Als Moderator ist Tobias Wahnschaffe im Einsatz. Die Finalspiele werden von Kommentator Konni Winkler und den Experten Malte Hedderich und Benjamin Drexler von bPartGaming begleitet.

Die TAG Heuer Virtuelle Bundesliga (VBL) ist ein offizieller Wettbewerb der DFL Deutsche Fußball Liga. An der sechsten Ausgabe des eSports-Wettbewerbs haben im Vorfeld rund 150.000 Spieler teilgenommen: Über eine Online-Qualifikation und entsprechende Playoff-Events wurden die aktuell 24 besten Spieler Deutschlands in EA SPORTS FIFA 18 ermittelt, die am kommenden Wochenende um die VBL-Meisterschaft und ein Preisgeld in Höhe von insgesamt 45.000 Euro kämpfen. Amtierender Deutscher Meister ist Cihan Yasarlar („Cihan_Official“), der sich im Vorjahr als Spieler des FC Schalke 04 den Titel in EA SPORTS FIFA 17 sicherte. Mittlerweile steht der Titelverteidiger bei RB Leipzig unter Vertrag und ist natürlich auch beim Saisonfinale in EA SPORTS FIFA 18 mit von der Partie. (3/18)

Zurück