Mebucom / News / Technik / Absen präsentiert Fine Pixel-Lösungen
Absen präsentiert Fine Pixel-Lösungen

News: Technik

Absen präsentiert Fine Pixel-Lösungen

Als Teil seiner Fine Pixel Generation-Kampagne präsentiert der globale LED-Exporteur Absen auf der ISE 2019 in Amsterdam (5. bis 8. Februar) am Stand 12-C60 die neue NPP-Produktserie. Die neue Aries-Serie von Absen ist das erste Produkt im NPP-Bereich, das speziell für die wachsende Nachfrage nach LEDs mit einem feinen Pixelabstand von unter 2 mm für den Vermiet- und Touringmarkt entwickelt wurde.

Mit den neuesten IMD- und CC-Technologien verfügt die neue Aries-Serie (mit dem 1,5 mm Pixelabstand AX1.5) und die CR-Serie (mit dem 0,9 mm Pixelabstand CR0.9) über die fünffache Stabilität traditioneller LED-Bildschirme und verbraucht dabei 20% weniger Energie. Durch die innovative Kombination der beiden Technologien hat Absen den Pixelabstand seiner LED-Bildschirme weiter verringert und gewährleistet dabei eine maximale Langlebigkeit.

Das neue Aries-Modell AX1.5 unterstützt HDR 10 und ermöglicht somit auch einen größeren Farbbereich. Dabei ist es ebenfalls dank seines Ecken- und Installationsschutzes besonders robust für den schnellen Aufbau. Zusätzlich ist das AX1.5 dank seines 27.5“-Gehäuses mit einem Bildverhältnis von 16:9 auch ideal für Festinstallation. Das macht das Ersetzen der vorhandenen Video-Wände einfach mit der gleichzeitigen Unterstützung von kompletten vorderseitigen Service, um den Bedürfnissen der AV-System-Integratoren für Festinstallationen gerecht zu werden.

Das neue CR0.9-Modell wurde für kleinste Detaildarstellung entwickelt, um wesentliche Entscheidungen für einen sicheren Betrieb in z.B. Kontrollräumen treffen zu können. Das Produkt ist mit seiner echten Pixel-zu-Pixel-Wiedergabe in HD-, 4K- und 8K-Auflösungen nicht nur für Kontrollräume ideal geeignet, sondern auch für unterschiedliche Räumlichkeiten in Betrieben und erreicht dabei mit der CrystalView-Technologie auch geringer Helligkeit sauber abgestufte Grauverläufe.

Die Absenicon ist eine All-in-One-Lösung, die speziell für Meeting-, Event- und Vorlesungsräume entwickelt wurde, um die Moderatoren zu unterstützen und gleichzeitig das Publikum zu fesseln. Die Absenicon, die sich mit einer größeren Helligkeit, einem größeren Kontrast und einer höheren Farbsättigung als traditionelle Projektoren und LCD-Displays rühmen kann, kommt in 5 verschiedenen Standardgrößen von 110“ bis 220“, einschließlich der 4K-Kompatibiltät auf den Markt.

Zusätzlich werden am Stand von Absen auf der ISE bereits etablierte Produkte präsentiert, einschließlich Polaris, der führenden Produktserie für Bühnen im Indoor- und Outdoor-Bereich, der N-Plus-Serie, die für den Einzelhandel und betriebliche Anwendungen geeignet ist, sowie Cassette für den Outdoor-Bereich und Aussenwerbung im Transportbereich. (2/19)

Zurück