Mebucom / News / Technik / ABC-Produkte im WM-Einsatz

News: Technik

ABC-Produkte im WM-Einsatz

Bei der Fußball-WM 2010 in Südafrika kommen 25 Kamerakräne der Marke ABC-Products aus von MovieTech zum Einsatz. Es handelt sich um Kräne der Typen 120 und 100, ausgestattet mit den Remote Heads Pelé und Alex digital.

In der neuen Generation lassen sich die Kräne durch ein hochbelastbares Drehgelenk noch feinfühliger und damit präziser schwenken. Eine neue Nivellierungsstange, sowie ein für Rundgewichte optimierter Gewichtsträger sorgen für exakte Austarierungsmöglichkeiten.
Die stabile Leichtbauweise aus Aluminium-Vierkantsegmenten, bietet neben dem geringen Gewicht eine hohe Steifigkeit des Krans.
Ein weiterer Vorteil des Krans ist laut MovieTech der schnelle und einfache Auf- und Abbau, was gerade bei großen Sportveranstaltungen von hoher Bedeutung ist. Die maximale Zuladung beträgt je nach Aufbauversion bis zu 30 kg.
Durch die Remote Heads wird der Bewegungsspielraum der Kräne erweiotert. Der doppelarmige Pelé XL35 ist bei 9 kg Eigengewicht für eine Zuladung von bis zu 30 kg konstruiert. Er lerlaubt 360° Schwenkradien – sowohl vertikal als auch horizontal.

Das Steuerpult ist robust und kompakt und speziell für den mobilen Einsatz optimiert. Neu ist hier die Möglichkeit einer mehrstufigen Rampenbelegung um das Anfahrt- und Stoppverhalten des Remote Heads, der jeweiligen Aufnahmesituation anzupassen. Die optional erhältliche Einmannbedienung ermöglicht dem Operator die Steuerung aller Funktionen direkt am Kran.

Das Gesamtpaket kann noch mit Hilfe des CD6 Dollies erweitert werden, der einen mobileren Kraneinsatz ermöglicht.

Zurück