Mebucom / News / Technik / AJA präsentiert 4K-Kamera
AJA präsentiert 4K-Kamera

News: Technik

AJA präsentiert 4K-Kamera

AJA Video Systems präsentierte mit der CION seine erste professionelle Kamera. Das durch besonderes ergonomisches Design hervorstechende System erlaubt Aufzeichnungen mit 4K/UltraHD und 2K/HD Auflösungen.

Die mit integrierter Schulterstütze und PL-Mount ausgestattete Kamera erlaubt die Ausgabe von 4K Raw Data mit bis zu 120 Bilder pro Sekunde (fps) via 4x 3G-SDI Outputs. Sie kann direkt auf AJA SSD Medien in Apple ProRes 422 und 444 mit bis zu 4K 60fps aufzeichnen. Per AJA Pak Dock können die Daten dann über Thunderbolt- oder USB 3.0-Schnittstelle am Computer ausgelesen werden.

“CION repräsentiert einen neuen Weg, den AJA eingeschlagen hat. Indem wir diese anspruchsvolle Kamera auf den Markt bringen, dokumentieren wir auch unsere Passion, Filmemacher, Rundfunksender und Inhalteentwickler bei ihrer Arbeit zu unterstützen,” erklärte AJA-Präsident Nick Rashby. “Wir sind unglaublich stolz auf die CION und glauben, dass sie mit ihrem besonders durchdachten Design und ihrem leistungsstarken Feature-Set bei Produktionen in aller Welt sehr nützlich und vielseitig einsetzbar sein wird.“ Bei dem angekündigten Preis von knapp 9.000 US-Dollar stehen die Chancen für einen erfolgreichen Markteintritt des Kamera-Newcomers nicht schlecht. Im Sommer soll die CION auf den Markt kommen. (4/14)

Zurück