Mebucom / News / Technik / artec technologies stellt Loggersystem für den Sendemitschnitt vor

News: Technik

artec technologies stellt Loggersystem für den Sendemitschnitt vor

artec technologies hat auf der IBC 2009 den XBL-Broadcast Logger vorstellt.
Das XBL-Broadcast Loggersystem ist ein vielseitig einsetzbares, 24/7 basiertes TV- und Hörfunk Monitoring System mit integrierter Suchmaschine. Das System wird überwiegend als Sendemitschnitt- und Nachweissystem bei Broadcastern, Monitoring Agenturen, sowie als VoD Lösung bei IPTV Plattformbetreibern eingesetzt. Mit dem patentierten, serverbasierten Timeshiftverfahren und in Verbindung mit den Metadaten können Aufzeichnungen gezielt gesucht und zeitversetzt abgespielt werden. Hierbei werden Metadaten wie EPG oder Untertitel verarbeitet. In Verbindung mit speech to text engines kann das System generierte Texte synchron zur Aufzeichnung speichern. Das XBL-Broadcast Logger System ermöglicht zudem eine simultane Wiedergabe von bis zu 9 TV Stationen, um beispielsweise Sendungen miteinander zu vergleichen. Mit dem Rating Chart Monitor Modul können Zuschauerquoten erfasst und ausgewertet werden.
Für Monitoring-Unternehmen, Broadcaster oder Nachrichtenagenturen bietet artec technologies einen TV-Sendemitschnitt-Service an. Das Serviceportal wird in einem Datencenter mit Breitband Internetanbindung betrieben und kann weltweit genutzt werden. Das System kann bis zu 65.000 Stunden TV Programm kundenspezifisch aufzeichnen, wobei der User über eine sehr einfach gehaltene Benutzeroberfläche Aufzeichnungen suchen, abspielen und Clips editieren und downloaden kann, all dies über einen gewöhnlichen DSL Anschluss per Standard Browser und ohne Plugins. „Wir verzeichnen eine zunehmende Nachfrage nach unserem TV-Online-Sendemitschnitt-Service. Dieser trägt verglichen mit sonst üblichen Inhouse Lösungen maßgeblich zur Senkung der Kosten bei", berichtete der dafür zuständige artec-Produkt Manager Marco Müller.

Zurück