Mebucom / News / Technik / Arvato verspricht Innovationen
Arvato verspricht Innovationen

News: Technik

Arvato verspricht Innovationen

Die Bertelsmann-Tochter arvato Systems (Stand SU7821) präsentiert auf der NAB 2014 wieder ihr umfassendes Lösungsportfolio für Media Asset Management, Studioproduktion, Broadcast Management und Cross Media Sales. Das Unternehmen verspricht dazu einige Neuheiten.

Gemeinsam mit Partner ANNOVA Systems an Stand SU7821 vertreten, informiert arvato Systems auf der NAB Show 2014 über seine international erfolgreichen Systemlösungen. In diesem Jahr erweitert der IT-Experte seinen Messeauftritt zusätzlich um die Präsentation von Ingest Automation und Digital Marketing sowie um die Darstellung maßgeschneiderter End-to-End-Lösungsansätze in crossmedialen Umgebungen.

Die Lösungen im Einzelnen:

• Als MAM-Tool für höchste Ansprüche unterstützt arvato Systems‘ Video Production Management System VPMS die professionelle Erstellung, Verwaltung, Bearbeitung und Verteilung von digitalem Videomaterial. Alternativ dazu bietet das Produkt Avamio eine kompakte aber leistungsstarke Version des Media Asset Managements.

• Neu: die plattformunabhängige Lösung für Ingest Automation, die sich in jede vorhandene Infrastruktur integrieren lässt und dank ihrer Flexibilität auch für wachsende Media Management Umgebungen bestens geeignet ist.

• Das ebenfalls präsentierte ClipJOCKEY System (Foto) ist als Stand-alone-Lösung genau auf die Kernprozesse in den Regieräumen von TV-Broadcastern und Produktionshäusern abgestimmt und ist international als professionelles Mehrkanal-Produktionstool im täglichen Einsatz.

• Mit dem modularen Broadcast Management System Avatega wiederum deckt arvato Systems die operativen Geschäftsprozesse in den Bereichen des linearen und nicht-linearen Lizenzmanagements, der Programmplanung, sowie des Werbezeitenvertriebs in einer kompakten out-of-the-box Lösung ab.

• Weitere Anwendungsgebiete, wie z.B. Cross Media Sales und Inventaroptimierung, werden durch die Sales-Plattform AdStore und die „Optimierungs-Engine“ S4AdOpt abgedeckt.

Das Arvato-Lösungsangebot sorgte nach eigenen Angaben in den vergangenen Monaten für zahlreiche internationale Implementierungserfolge, unter anderem bei Shaw Media oder Rogers in Kanada, Revolt TV in den USA, MTV Oy in Finnland und medcom in Panama. Diese Kunden und andere würden laut Arvato schon heute von der "funktionalen Kombination aus Produkt-Features und individueller Beratungskompetenz – einem Mix, der echte crossmediale End-to-End-Lösungen für alle Anforderungen aus TV & New Media erst möglich macht" profitieren. (4/14)

Zurück