Mebucom / News / Technik / Band Pro zeigt Großsensor-Technologie
Band Pro

News: Technik

Band Pro zeigt Großsensor-Technologie

Band Pro stellt auf der NAB 2018 erneut Videokameras mit großen Bildsensoren in den Mittelpunkt seiner Präsentation (Stand C10618). Angekündigt sind Live hands-on Workstations mit der neuen Sony VENICE, Red MONSTRO, Canon C700 und Panasonic VariCam LT. Dazu gibt es die neuesten S35- und Full-Frame-Objektive plus Zubehör von Angenieux, Leica und IB/E Optics.

Zu den Highlights dieses Jahres gehört auch das neue Movcam MSU-Objektivsteuerungssystem (erhältlich in Einzel- und 3-Kanal-Konfigurationen), das sowohl für den ENG-Stil- als auch für den Remote-Einsatz von Angenieux Type-EZ-Zooms sorgt.

Der deutsche Objektivhersteller IB / E Optics präsentiert zusammen mit dem Münchener Büro von BandPro die neuesten Angebote der Raptor Makro-Objektivlinie, darunter den Velociter, den S35x8K Expander und das neue 60-mm-Raptor Macro-Prime-Objektiv. Ebenfalls erhältlich ist die komplett überarbeitete Professional Dolly Linie des italienischen Herstellers Cinetech.

Amnon Band, Präsident und Geschäftsführer von Band Pro, kommentiert die Entwicklung im Markt so: "Band Pro hat bislang eine Schlüsselrolle bei der Unterstützung von Full-Frame- und großen Sensor-Bildaufnahme-Tools gespielt. Wir haben unser Know-how und unsere Ressourcen investiert, um große Sensortechnologie in die Industrie zu bringen. Dieses Jahr auf der NAB können wir mit Stolz sagen, dass Großsensor-Cinematographie offiziell angekommen ist. Kommt vorbei und feiert mit uns."

Auch in diesem Jahr will Band Pro neben den genannten Kameras und Objektiven auch die neuesten Produkte von Easyrig, Noga, 16x9, Inc., Flowcine, ORCA Taschen, Quine Box IoT und vielen mehr ausstellen. (3/18)

Zurück