Mebucom / News / Technik / Black Box zeigt IP-basiertes 4K KVM-Switching
Black Box-Stand auf der IBC

News: Technik

Black Box zeigt IP-basiertes 4K KVM-Switching

Black Box, Anbieter von High-Performance KVM-Switching- und Verlängerungs- sowie Videowandtechnologien, stellt seine Neuheiten auch dieses Jahr wieder auf der IBC 2018 (Stand B.59) vor. Präsentiert werden unter anderem das 4K KVM-System Emerald und seine unendlich skalierbare Videowand-Lösung Radian Flex.

Black Box stellt auf der diesjährigen IBC Lösungen vor, die Benutzer mit mehreren Remote-Servern und virtuellen Maschinen in IP-Netzwerken verbinden, um die Zusammenarbeit und gemeinsame Nutzung kostspieliger und kritischer IT-Infrastruktur zu vereinfachen. Die vorgestellten KVM-Systeme verteilen Video-, Audio- und Periphieriegerätsignale in hoher Qualität und ermöglichen Benutzern die Umschaltung zwischen allen verbundenen Quellen.

Die Emerald Unified KVM-Plattform ist eine konvergierte KVM-Lösung für die Verteilung hochwertiger Video-, Audio- und Peripheriegerätesignale in IT-Hybridumgebungen, die sowohl IP- als auch Direktverbindungsnetzwerke, gemischte Auflösungen bis zu UHD/4K und jede beliebige Anzahl und Kombination physischer und virtueller Desktops und Server unterstützt.

Mit der neuen Videowand-Softwareplattform Radian Flex stellt Black Box außerdem ein skalierbares System vor, das die Darstellung jeglicher Video- und Daten-Feeds auf einer Videowand beliebiger Größe und Zusammensetzung ermöglicht.

Die 100 Prozent softwarebasierte Videowand-Lösung Radian Flex unterstützt Auflösungen von 4K und sogar 8K bei perfekter Bildqualität von jeder Art von Schnittstelle und einer unbegrenzten Anzahl von Quellen wie PCs, IP-Streams, Content-Playern und mehr. Die flexible Radian Flex-Software wird mit einer intuitiven Benutzeroberfläche geliefert und ermöglicht erweiterte Inhaltsbearbeitung, Planungs- und Wiederherstellungsfähigkeiten, Echtzeit-Kontrolle über angezeigte Inhalte, Diashows, benutzerdefinierte Animationen und mehr.

„Unsere neuen KVM- und Videowandlösungen helfen Broadcastern, Arbeitsabläufe zu optimieren und bei IT-Investitionen zu sparen, da sie die Verwaltung, zukünftige Bereitstellung und gemeinsame Nutzung von Ressourcen einfacher als je zuvor machen“, sagte Josh Whitney, Senior Vice President – Geschäftsbereich Technology Product Solutions von Black Box. „Mit Emerald und Radian Flex stellt Black Box der Broadcast-Branche Konnektivität und Inhaltsvisualisierungstechnologie bereit, die auf die Zukunft vorbereitet ist.“ (8/18)

Foto: Black Box-Stand auf der IBC

Zurück