Mebucom / News / Technik / Canon erweitert XA-Serie um drei neue 4K-UHD-Camcorder
Canon XA55

News: Technik

Canon erweitert XA-Serie um drei neue 4K-UHD-Camcorder

Canon erweitert seine XA-Serie um drei neue professionelle und kompakte 4K-UHD-Camcorder: Mit XA55, XA50 und XA40 wird der wachsenden Nachfrage im Bereich der Produktion in 4K (UHD) begegnet.

Bei den XA55 / XA50 handelt es sich um 4K (UHD)-Camcorder mit einem 1,0-Zoll-Typ CMOS-Sensor, Dual Pixel CMOS AF und 15fach optischem Zoom, wobei der XA55 auch über eine 3G-SDI Schnittstelle verfügt. Der XA40 ist ein ultrakompakter 4K-UHD-Camcorder mit 1/2,3-Zoll-Typ-Sensor und 20fach optischem Zoom.

XA55, XA50 und XA40 eignen sich gleichermaßen für die 4K-UHD- und Full HD-Produktion – wobei das fortschrittliche HD-Oversampling dem Benutzer besonders hochwertige Full HD-Aufnahmen ermöglichen soll. Die Camcorder bieten zudem eine Vielzahl professioneller Funktionen, ihre Einsatzsatzgebiete sind professionelle Reportage-, Unternehmens- und Dokumentarfilme.

Erstmalig bietet ein Modell der XA-Serie einen 1,0-Zoll-Typ CMOS-Sensor und die besonders zuverlässige Dual Pixel CMOS AF Technologie. XA55 und XA50 verfügen über ein Canon 4K-Objektiv mit 15fach optischem Zoom und 25,5mm Weitwinkel. In Verbindung mit Super UD-Linsen (Ultra-Low Dispersion) sorgen diese Objektive mit ihrem großen Brennweitenbereich von 25,5mm bis 382,5mm für hochwertige Aufnahmen mit attraktiver Hintergrundunschärfe. Für eine brillante Full HD-Bildqualität sorgt der integrierte DIGIC DV6-Bildprozessor mit fortschrittlichem HD-Oversampling. Die 5-Achsen-Bildstabilisierung vermeidet Verwacklungsunschärfen auch beim Filmen aus freier Hand.

Zum schnellen und präzisen Autofokus mit 80 % vertikaler und 80 % horizontaler Abdeckung der Sensorfläche trägt der Dual Pixel CMOS AF bei. Gesichtserkennungs-AF, Priorität-Gesicht-AF, Nur-Gesicht-AF und Touch & Track-AF ermöglichen eine nahtlose Fokussierung mit intuitiver Bedienung, während ein Dual Pixel Fokus-Assistent eine grafische Benutzeroberfläche zur Unterstützung der manuellen Fokussierung bietet. Dieser innovative Fokus-Assistent verwendet die Dual Pixel CMOS AF Phasendifferenztechnologie, um eine hochpräzise Fokussierung zu erreichen.

Mit Unterstützung für XF-AVC- und MP4-Aufnahmen bis zu 4K UHD 25p können XA55 / XA50 auch in unterschiedlichen Formaten auf SD-Karten aufzeichnen. Zudem sind Zeitlupe-/Zeitraffer-Aufnahmen mit einer maximalen Geschwindigkeit von 1200-fach in 4K und Full HD sowie die gleichzeitige bzw. fortlaufende Aufnahme dank der zwei SD-Speicherkartenslots möglich. XA55 / XA50 überzeugen durch einen geringen Stromverbrauch – der Akku ermöglicht mehr als zwei Stunden Dauerbetrieb.

Professionelle Audioqualität ist mit linearer PCM-4-Kanal-Audioaufzeichnung und zwei XLR-Anschlüssen möglich, während 3G-SDI-Anschlüsse (nur XA55) eine Ausgabe in Full HD mit 4:2:2 10-Bit-Signal liefern.

Mit einem Gewicht von ca. 730 g (nur Gehäuse) ist der XA40 einer der mobilsten und kompaktesten professionellen 4K-UHD-Camcorder, die derzeit erhältlich sind. Mit der Kombination aus einem 4K UHD 1/2,3-Zoll-Typ CMOS-Sensor und einem DIGIC DV6-Bildprozessor, der unverfälschte 4K-UHD-Bilder liefert, und überlegenen Full HD-Bildern, die durch HD-Oversampling gewährleistet sind, können Benutzer genauso arbeiten wie gewünscht. Es wird die Aufnahme in MP4 UHD 150 Mbps bei 25p und Full HD 35 Mbps/17 Mbps bei 50p/25p unterstützt, während die kontinuierliche Zeitrafferaufnahme sowohl in UHD als auch in Full HD mit einer maximalen Geschwindigkeit von 1.200-fach verfügbar ist.

Das Objektiv mit 20fach optischem Zoom und 29,3mm-Weitwinkel bietet umfangreiche Ausdrucksmöglichkeiten. Für ruhige und hochwertige Aufnahmen sorgt der 5-Achsen-Bildstabilisator, während eine 3D-Linsengruppe praktisch in Echtzeit die Weitwinkelzoom-Funktion unterstützt und so reaktionsschnelle Aufnahmen ermöglicht.

Ein Infrarot-Modus, der die Produktion unter Bedingungen mit wenig bis keinem Umgebungslicht ermöglicht, und ein 3,0-Zoll Touch-LCD zur intuitiven Bedienung sind weitere Features. Hinzu kommen zwei SD-Kartensteckplätze für fortlaufende bzw. gleichzeitige Aufnahmen, Unterstützung für lineares PCM-4-Kanal-Audio, eingebautes Stereomikrofon und zwei XLR-Anschlüsse.

XA55/XA50 sind voraussichtlich beide ab Juni 2019 zum Preis von 2.750 EUR (XA55) und 2.205 EUR (XA50) verfügbar. XA40 ist voraussichtlich ab April zum Preis von 1.705 EUR im Fachhandel erhältlich (Alle Preise UVP Canon). (4/19)

Foto: Canon XA55

Zurück