Mebucom / News / Technik / Dante I/O-Option für Lawo Power Core
Dante I/O-Option für Lawo Power Core

News: Technik

Dante I/O-Option für Lawo Power Core

Für Lawo Power Core, Lawos Premium-Plattform für Routing, Mixing und die Ein-/Ausgangserweiterung im Rundfunkbereich, steht ab sofort auch eine optionale Dante-Schnittstellenkarte zur Verfügung. Diese Karte mit zwei Ports unterstützt bis zu 128 Dante-Streams.

„Für Radiosender, die Dante-Netzwerke mit ihren RAVENNA/AES67-Studionetzwerken verbinden möchten, bildet diese Karte eine höchst elegante Lösung“, erläutert Clark Novak, Lawos Radio-Marketingspezialist. „Unmittelbar nach Anschließen der Dante-Karte an den Power Core und der Herstellung einer Netzverbindung stehen die Geräte des Dante-Netzwerks im RAVENNA-Netzwerk als Audio-Ressourcen zur Verfügung. Einfacher geht’s nicht.“

Der Power Core ist dank hoher Signaldichte, kompakter 1HE-Maße und einer enormen DSP-Leistung in der Rundfunkwelt überaus beliebt. Er bietet zwei redundante NICs mit SMPTE 2022-7 „Seamless Protection Switching“ für einen nahtlosen Havariebetrieb im Falle eines Netzwerkfehlers.

„Der Power Core ist eine Mixing-/Processing-Engine, die ursprünglich für unsere ruby-Radiokonsole entwickelt wurde. Die Kunden haben aber schnell erkannt, dass man den Power Core auch als Multiformat-Audioknoten nutzen kann“, erklärt Novak. „Bei Nutzung aller Steckplätze kann der Power Core mehrere hundert AES3-, HD-MADI-, Analog- und AES67-Audiokanäle verarbeiten. Ab sofort kommuniziert er außerdem mit Dante-Netzwerken. So gesehen ist der Power Core also der unverzichtbare ‚Universalübersetzer‘ für Broadcast-Audio.“

Die MADI- und AES67-Schnittstellen auf der Frontplatte des Power Core bieten Zugriff auf bis zu 384 Stereo-Audiokanäle. Über acht Einschübe kann man die Anzahl der Ein- und Ausgänge mit Mikrofon-, Line-, AES3-, HD-MADI- und Dante-Karten entscheidend erweitern. In Kombination mit einem Lawo ruby Mischpult stellt der Power Core bis zu 96 DSP-Kanäle für präzises Audio-Shaping bereit, mit bis zu 80 Summenbussen, zahlreichen AutoMix-Gruppen und umfassenden Kompressor/Expander/De-Esser-Funktionen. (9/18)

Zurück