Mebucom / News / Technik / FOR-A kombiniert 12G-SDI- und IP-Vorteile
FOR-A Switcher

News: Technik

FOR-A kombiniert 12G-SDI- und IP-Vorteile

FOR-A möchte auf der diesjährigen IBC (Stand 2.A51) die Vorteile der 12G-SDI- und IP-basierten Technologien im Zusammenspiel zeigen. So soll die verbesserte Auflösung und Farbwiedergabe von 12G-Lösungen und die maximale Effizienz und Zuverlässigkeit von IP-Übertragung als "The Gateway to IP"-Vision verstanden werden.

"Mit der vierfachen Bandbreite von HD ist 12G ideal für die hochauflösende 4K-Produktion", sagt Peter Hattan, General Manager von FOR-A UK LIMITED. "Wir sind fest davon überzeugt, dass 12G der richtige Standard für Sport, Konzerte, Firmenveranstaltungen und auch für 4K-Produktionen ist. Hersteller können die Vorteile unserer kombinierten IP / SDI-Gateway-Lösungen nutzen, die sowohl für den 12G-Standard als auch für die IP-basierte Übertragung optimiert sind."

FOR-A hat IP-Schnittstellen und Fernsteuerungsmöglichkeiten über Standardprotokolle für alle 12G-Produkte des Unternehmens entwickelt.

Der neue HVS-1200 ist beispielsweise einen kompakter 1,5 ME-4K12G / 3G / HD-kompatibler Switcher, der auf dem FOR-A IBC-Stand ausgestellt wird. Mit bis zu 10 12G-Eingängen und acht 12G-Ausgängen soll der Switcher ideal für kleinere 4K / 12G-Produktionen sein. Mit an Bord sind zwei MEKEY und einen FLEXaKEY (zuweisbar für ME, AUX oder DSK), bis zu vier Kanäle von 2.5D DVE, einen Clip Store sowie Macro- und Event Memory-Funktionen.

Auch neu ist der Matrix-Routing-Switcher MFR-1000 8 X 8 12G (maximal 16 x 16 12G). Der 4K- und 8K-kompatible Routing-Switcher ist 12G / 6G / 3G / HD / SD-SDI und DVB-ASI fähig. Die automatische Signalerkennung bestimmt den Typ des gelieferten SDI-Eingangs. Ein integrierter Webserver ermöglicht die sofortige Einrichtung ohne Installation von Software auf externen Geräten

FOR-A wird ebenfalls seinen neuen MFR-6000 SD / HD / 3G / 6G / 12G Routing Switcher zeigen. Der MFR-6000 ist 12G-SDI kompatibel, verfügt über eine Matrix von bis zu 144 Eingängen und 144 Ausgängen und unterstützt 4K- und 8K-Routing. Der Routing-Switcher schaltet Matrizen mit 144 x 144 Ein- und Ausgängen und unterstützt vielseitige Signalformate, einschließlich 12G / 6G / 3G / HD / SD-SDI und DVB-ASI.

FOR-A wird außerdem ein integriertes Baseband / IP-Steuerungs- und Überwachungssystem für den Einsatz in einer gemischten SDI / IP-Umgebung einführen. Mit Blick auf zukünftige Cloud-basierte Anwendungen ermöglicht es die schrittweise Integration von SDI-Systemen in das IP-Zeitalter. Das System lässt sich über eine Webschnittstelle für den einfachen Zugriff von mehreren Computern aus steuern. (8/18)

Zurück